LOGOPÄDIE

λόγος („logos") [gr.] = „das Wort" / „die Sprache"
Παιδί („paidi") [gr.] = „das Kind"
Διδάσκαλία („didaskalia") [gr.] = „die Lehre", „der Unterricht"

Jeder ist mal "sprachlos"...

handpuppe, logopaedie
© S.Keßler

...oder ihm "fehlen die Worte". Viele würden gerne auch mal "zu Wort kommen", auch wenn sie vielleicht nichts "zu sagen haben", und manche hätten gerne das "Wort ergriffen" bevor es ihnen die "Sprache verschlug"

Nun aber "heraus mit der Sprache!"...

Die Sprache ist das, was uns Menschen ausmacht. Die Fähigkeit zur Kommunikation ist das, was im Allgemeinen unser Zusammenleben- und -arbeiten erst möglich macht.

Was passiert aber, wenn genau diese Fähigkeit verloren geht oder im Kindesalter nicht oder nur erschwert erworben wird?...

"Stimmt's?"...

Sprechblasen
© pixabay

...dass ohne "Stimme" die "Stimmung" nicht "stimmt"?

Eine "stimmige" Aussage!

Für viele von uns ist die Stimme etwas worüber man nicht, oder nur sehr selten nachdenkt.

Was passiert aber, wenn die Stimme mal versagt, und wir merken, dass plötzlich gar nichts mehr "stimmt"?...

 

Ein "Schlückchen" in ehren...?

gabel essen
© unsplash

 Haben sie den Köder "geschluckt"?  Oder "schlucken" Sie gar die bittere Pille?

Essen und Trinken gehört nicht nur zum Leben dazu, es ist eine der Grundvoraussetzungen. Ganz abgesehen von der Lebensqualität und dem Genuss die Essen und Trinken bieten.

Aber was passiert, wenn das Schlucken plötzlich nicht mehr funktioniert oder zur Qual wird?...

Unsere Logopäden und Sprachtherapeuten

an unsere beiden Standorten, im AGZ und am Schlosspark,  befassen sich mit der Ursache, der Diagnostik und Behandlung sämtlicher Kommunikations- und Schluckstörungen und helfen Ihnen oder Ihrem Kind dabei, die Erkrankungen, Probleme und Schwierigkeiten bei Sprache, Sprechen, Stimme und Schlucken zu bewältigen.

Wir bieten Ihnen Behandlungen für

ERWACHSENE

„WENN DIE SPRACHE NICHT STIMMT, IST DAS WAS GESAGT IST, NICHT DAS, WAS GEMEINT IST" (KONFUZIUS)

Um Ihnen bestmögliche Hilfestellung geben zu können, bieten wir Ihnen:

  • Therapien bei Aussprachestörungen / Artikulationsstörungen
  • Therapien bei neurologisch bedingten Störungen der Sprache (Aphasie) und des Sprechens (Dysarthrie / Dyspraxie / Apraxie)
  • Therapien funktioneller / organischer, operativ bedingter Stimmstörungen
  • Castillo-Morales®-Therapien (bei Schluckstörungen, Gesichtslähmungen)
  • Therapien bei Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Therapien nach Zungen-/ Kiefer-/ Kehlkopfoperationen
  • Therapien bei Stimmstörungen durch Morbus Parkinson (LSVT®-loud)
  • Therapien mit Unterstützter Kommunikation
  • Therapien bei Kieferfehlstellungen / Muskellähmungen
  • Therapien bei Redeflussstörungen (Stottern / Poltern / Mutismus)
  • K-taping® in der Logopädie (Kinesiotapes)

KINDER

„DIESELBE SPRACHE WIE SEIN KIND ZU SPRECHEN, BEDEUTET NICHT GLEICH ES AUCH ZU VERSTEHEN." (S. KESSLER)

Wir helfen Ihrem Kind mit folgenden Therapien:

  • Therapien bei Sprachentwicklungsverzögerungen / -störungen
  • Therapien bei Aussprachestörungen / Artikulationsstörungen
  • Therapeutische Entdeckung der Sprache (Zollinger)
  • Therapien von Auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)
  • Therapien mit Unterstützter Kommunikation
  • Therapien von Myofunktionellen Störungen
  • Therapien bei Redeflussstörungen (Stottern / Poltern / Mutismus)
  • Therapien bei Kieferfehlstellungen / Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten
  • Therapien bei kindlichen Stimmstörungen
  • Castillo-Morales®-Therapien (bei Ess-/ Trink-/ Fütterstörungen, Cerebralparesen)
  • K-taping® in der Logopädie (Kinesiotapes)
  • Therapien bei Syndromen (Trisomie 21, Autismusspektrumsstörung, ...)

Besuchen Sie uns im AGZ

und vereinbaren Sie hier direkt Ihren Termin

Kommen Sie zu uns an den Schlosspark

und vereinbaren Sie hier direkt Ihren Termin

Seite teilen: