Kinder- und Jugendpsychiatrie /-psychotherapie

Das zeichnet uns aus

Liebe Eltern,

manchmal fällt es schwer, sich in das eigene Kind hineinzuversetzen und es zu verstehen.
Vielleicht machen Sie sich Sorgen, weil sich Ihr Kind nicht altersgerecht entwickelt, schulische Probleme hat, Verhaltensauffälligkeiten wie Aggressionen oder übermäßige Ängste zeigt.
Wichtig ist es, sich dann rechtzeitig Hilfe von Fachleuten zu holen.

Unsere Praxismitarbeiter sind Ansprechpartner für Sie und Ihr Kind bei Sorgen und Nöten rund um die Themen Entwicklung, Schule und Familie sowie bei Verhaltensauffälligkeiten und seelischen Belastungen. Gemeinsam möchten wir Ihnen notwendige Hilfestellungen geben, damit Ihr Kind sich seelisch gesund entwickeln kann.

Leistungsangebot

MVZ Gera

In unserer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie im MVZ Gera untersuchen und behandeln wir junge Patienten zwischen dem dritten und achtzehnten Lebensjahr mit folgenden Schwierigkeiten:

  • Schulprobleme
  • Teilleistungsstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Aufmerksamkeitsstörungen
  • soziale Verhaltensstörungen
  • emotionale Störungen und Krisensituationen
  • Ängste/Zwänge
  • Depressionen
  • Ticstörungen
  • Einnässen/Einkoten
  • Autismus
  • psychosomatische Beschwerden
  • Essstörungen
  • Psychosen

 

Im Erstgespräch klären wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind das Behandlungsanliegen. Es wird eine umfassende Anamnese zur bisherigen Entwicklung des Kindes und zur familiären Situation erhoben.

Meist schließt sich daran eine ausführliche Diagnostikphase an. Oft ist auch die Kontaktaufnahme zu Einrichtungen erforderlich (z. Bsp. Kindergarten, Schule, Jugendamt), um sich ein detailliertes Bild machen zu können. Danach werden wir mit Ihnen und Ihrem Kind die Befunde besprechen und einen individuellen Therapieplan erstellen. Da die Familie maßgeblich zum Erfolg der Therapie beiträgt, binden wir Eltern und Bezugspersonen von Anfang an eng mit ein.

Unsere Behandlung orientiert sich am jeweiligen Störungsbild und beinhaltet:

  • Medizinische und psychologische Diagnostik
  • Beratung der Eltern
  • Einzelgespräche mit Kind/Jugendlichen
  • Spieltherapeutische Elemente
  • Medikamentöse Therapie
  • Erziehungsberatung
  • fächerübergreifende Zusammenarbeit mit Kindergarten/Schule, Ämtern, Therapeuten

Die spezifischen Therapien erfolgen meist nicht direkt in unserem MVZ. Gern geben wir  Empfehlungen für  geeignete Therapieplätze. Natürlich bleiben wir während der gesamten Behandlung mit Ihnen, den Mitbehandlern und weiteren Bezugspersonen in engem Kontakt, um die Therapie-Fortschritte im Auge behalten zu können. Dadurch ist ein schnelles Eingreifen möglich, falls Rückfälle zu befürchten oder alternative Therapien erforderlich sind.

Termin vereinbaren

Mehr über unsere Angebote erfahren und einen Termin vereinbaren

Sprechen Sie uns an

Jana Hersel

Jana Hersel

Fachärztin

Sie erreichen uns

Mo
08:00 - 12:00 Uhr
Di
08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mi
08:00 - 12:00 Uhr
Do
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Fr
08:00 - 10:00 Uhr und nach Vereinbarung

Sprechen Sie uns an

Kinder- und Jugendpsychiatrie
Nebenbetriebsstätte
Werner Petzold Str. 27
07549 Gera

 

Erstkontakt:
Für ein erstes Gespräch vereinbaren Sie bitte persönlich oder telefonisch einen Termin.

Zum Erstgespräch mitzubringen sind:

- Chipkarte des Kindes

- Gelbes Vorsorgeheft

- Zeugnisse

- Wichtige Vorbefunde

- Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten / Vormund  (bei getrennt lebenden Eltern und Kindern in Fremdunterbringung)

Bitte planen Sie für den Termin mindestens eine Stunde Zeit ein.

Sie erreichen uns

Mo
09:00 - 13:00 Uhr
Di
13:00 - 17:00 Uhr
Mi
09:00 - 13:00 Uhr
Do
13:00 - 17:00 Uhr
Fr
09:00 - 13:00 Uhr

Seite teilen: