Handchirurgie

Der Bereich der Handchirurgie ist ein spezielles Teilgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie.

Wir helfen Ihnen bei

  • Handverletzungen
  • Nervenkompressions-Syndromen (zum Beispiel Karpaltunnel-Syndrom)
  • sogenanntem Schnappfinger (Tendovaginitis stenosans)

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Bei Nervenkompressions-Syndromen wie dem Karpaltunnel-Syndrom benötigen wir vor dem operativen Eingriff einen fachneurologischen Befund, der die klinische Diagnose durch eine elektrophysiologische Messung der Nervenleitgeschwindigkeit bestätigt. Bei der Operation erfolgt die Freilegung des betroffenen Nerven mit Spaltung der einengenden Strukturen (Karpaltunneldach).

Die meisten geplanten Eingriffe an der Hand führen wir ambulant durch.

Seite teilen: