Unsere Kindertagesstätte

Betreuungsangebote

Wir sind montags bis freitags von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie und Ihr Kind da. Gern betreuen wir Ihr Kind zwischen einem Alter von ca. elf Monaten bis zur Einschulung. Uns ist es sehr wichtig, Ihnen ein Leistungsspektrum anzubieten, das Ihre Bedürfnisse als Familie umfassend berücksichtigt. Deshalb haben Sie die Wahl, ob Sie Ihr Kind innerhalb unserer Öffnungszeiten und angepasst an Ihren arbeitsbedingten Bedarf jeweils 5, 6, 8, 10 oder 12 Stunden pro Tag von uns umsorgen lassen.

In unserer Kita geben wir Ihrem Kind den für sich selbst individuell erforderlichen Raum, sich zu bewegen, Neues auszuprobieren und sich wohl zu fühlen. Mit viel Spaß und Freude kann Ihr Kind hier seine individuelle Persönlichkeit frei entfalten, selbstsicher und sozial noch kompetenter werden. Wir wollen Ihrem Kind verlässliche und persönliche Beziehungen bieten. In unserer anregenden Umgebung kann es eigene Erfahrungen machen, seine Kenntnisse erweitern und seine persönlichen Stärken und Fähigkeiten einbringen.

Unter Anleitung unserer erfahrenen ErzieherInnen kann Ihr Kind Tag für Tag etwas Neues entdecken und sich weiter entfalten. Dabei nutzen wir vielfältige pädagogische Formate wie zum Beispiel das freie Spiel und den Gruppenalltag sowie gemeinsame Spiele, Ausflüge und Projekte in der Gruppe.

In unserer pädagogischen Arbeit legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf die Förderung von Bewegung und Wahrnehmung aller Sinne.

Unsere Familiengruppen

Bild: Hausschuhe

Wir betreuen Ihr Kind in drei altersgemischten Familiengruppen, in denen Kinder im Alter von ca. 11 Monaten bis zur Einschulung gemeinsam spielen und lernen. Dabei liegt uns die liebevolle, individuell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmte Betreuung am Herzen. In der Gruppe kann Ihr Kind mit und von allen anderen Kindern lernen und auch seine eigenen Kompetenzen an andere Kinder weitergeben. In der Gemeinschaft von Groß und Klein erwirbt Ihr Kind früh soziale Kompetenzen wie Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme. Gleichzeitig entwickeln sich in diesem Rahmen ganz besonders intensive spielerische Situationen, in denen Ihr Kind ein intensives Gemeinschaftsgefühl erleben kann. In einer Familiengruppe kann Ihr Kind ähnlich wie mit älteren oder jüngeren Geschwistern zusammenleben. Es erlebt Geborgenheit durch die über einen längeren Zeitraum gleichbleibenden Bezugspersonen.

Selbstverständlich berücksichtigen wir in unseren Familiengruppen die Besonderheiten der persönlichen Entwicklungsstufe Ihres Kindes und die damit verbundenen individuellen Interessen. Dazu bieten wir altersspezifische Aktivitäten und Projekte in kleinen Gruppen an.

In der mehrwöchigen Eingewöhnungszeit kann Ihr Kind zunächst in aller Ruhe in unserer Kita ankommen und Vertrauen zu unseren ErzieherInnen fassen. Wie lange diese Phase in Ihrem Fall dauert, richtet sich ganz nach den individuellen Bedürfnissen Ihres Kindes. Für uns endet sie erst dann, wenn wir sicher sind, dass Ihr Kind „seine/n“ ErzieherIn als Bezugsperson angenommen hat.

Kita-Brückenjahr

Bild: Malendes Kind

Im sogenannten Kita-Brückenjahr, dem letzten Jahr vor der Einschulung, vollzieht Ihr Kind einen großen Rollenwechsel – es gehört dann zu unseren Vorschulkindern.

Diesem Umbruch trägt das Team unserer Kita Rübennasen mit ganz besonderen Angeboten in unserer gruppenübergreifenden Vorschulgruppe Rechnung. Den Fokus legen wir dabei auf den für Ihr Kind aufregenden Übergang in die Schule. Deshalb stärken wir mit unseren Bildungsangeboten im Kita-Brückenjahr die kognitiven (Denken, Gedächtnis und Wahrnehmung betreffenden), motorischen (die Bewegung betreffenden), emotionalen (die Gefühlswelt betreffenden), sozialen und sprachlichen Kompetenzen Ihres Kindes.

Wir, das Team der Kita Rübennasen, verpflichten uns, die konzeptionellen Eckpunkte des Hamburger Brückenjahrs einzuhalten. So stellen wir einen verbindlichen Qualitätsrahmen für Sie und Ihr Kind sicher. Unser Bildungskonzept orientiert sich an den Hamburger Bildungsempfehlungen.

Sprechen Sie uns an