Radiologische Herzbildgebung

Online-Terminvereinbarung

Telefonische Erreichbarkeit
werktags 7:45 - 15:45 Uhr
Adresszusatz
Haus: Akutkrankenhaus, Eingang B
Etage: Erdgeschoss

Leistungen

Computertomografie (CT)

Die Kardio-CT ermöglicht die Darstellung der Herzkranzgefäße,
ohne dass ein Katheter in die Leiste oder den Arm eingeführt werden muss. Neben der Klärung von angeborenen Veränderungen werden die Herzkranzgefäße hinsichtlich Kalkablagerungen oder Gefäßverengungen
schonend, schnell und schmerzfrei untersucht. Angeraten ist die Kardio-CT z. B. bei Patienten mit unklaren Befunden und geringem bis mittlerem Risiko für eine KHK. Das von uns vorab durchgeführte Calcium-Scoring
ohne Kontrastmittel dient v. a. der Risikoeinschätzung.

Ablauf CT

Nach einem ausführlichen Aufklärungsgespräch erfolgt die Kardio-CT in Rückenlage mit angelegten EKG-Elektroden.
Die Untersuchung dauert nur wenige Sekunden, der Aufenthalt im Untersuchungsraum beträgt wegen der Vor- und Nachbereitungen ca. 15 Minuten. Über einen venösen Zugang in der Ellenbeuge wird ein jodhaltiges Kontrastmittel injiziert. Im direkten Anschluss an ein Atemanhalte-Kommando erfolgt die Untersuchung.
Die Strahlendosis ist dabei im Mittel niedriger als die einer klassischen Herzkatheteruntersuchung.

 

Magnetresonanztomografie (MR)

Die Kardio-MR ermöglicht es mithilfe eines starken Magnetfeldes, Bilder und Filmaufnahmen des Herzens in hoher Qualität und ohne Strahlenbelastung zu erstellen. Sie ist derzeit das einzige Verfahren, welches eine Beurteilung der Pumpfunktion, der Durchblutung und der Vitalität des Herzmuskels in einer einzigen Untersuchung ermöglicht. Einsatzgebiete der Kardio-MR sind neben der koronaren Herzkrankheit Herzinfarkte, entzündliche und nicht-entzündliche Herzmuskelerkrankungen, Tumore und Gerinnsel im Herzen.
Die spezielle Stress-MR ermöglicht eine frühzeitige Darstellung der Durchblutungsstörungen des Herzmuskels und kann eine relevante Verengung der Herzkranzgefäße ausschließen. Außerdem ist dies die genaueste Methode, um Narben im Muskel und damit sogenannte „stumme“ Infarkte zu erfassen.

Ablauf MR

Nach einem ausführlichen Aufklärungsgespräch erfolgt die Kardio-MR in Rückenlage mit angelegten EKG-Elektroden und einer sog. Brustspule. Das starke Magnetfeld wird vom Patienten nicht wahrgenommen und verursacht keine Schmerzen oder Unwohlsein. In Abhängigkeit von der Fragestellung wird ein in der Regel gut verträgliches Kontrastmittel und ggf. ein „Stressmedikament“ (Adenosin) über einen venösen Zugang in der Ellenbeuge injiziert. Das „Stressmedikament“ simuliert eine Belastungssituation.
Mithilfe des Kontrastmittels wird die Art und Ausdehnung der Durchblutungsstörung sichtbar, was Einfluss auf die weitere Therapie hat. Die durchschnittliche Unterschungsdauer beträgt etwa 45 Minuten.
Es gibt Einschränkungen für die Kardio-MR. Bei einem implantierten Schrittmacher, Defibrillator oder bestimmten künstlichen Herzklappen kann die Untersuchung nicht durchgeführt werden. Außerdem ist bei starken Herzrhythmusstörungen mit einer Beeinträchtigung der Bildqualität zu rechnen. Hierzu beraten wir Sie gerne persönlich.

Bitte beachten

Voranmeldung

Voranmeldung erforderlich

Patientengruppe

Privatversicherte & Selbstzahler

Weitere Hinweise

Das Betreten der Nordseeklinik ist laut der schleswig-holsteinischen Landesverordnung nur erlaubt soweit ein vom selben Tag oder vom Vortag stammendes negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus vorliegt. Dies gilt auch für geimpfte Personen und Personen die die Erkrankung bereits hatten. Bitte planen Sie die Testung bei Ihren Vorbereitungen mit ein und führen Sie das Ergebnis so mit, sodass wir es kurz in Augenschein nehmen können. Einen Termin können Sie in unserem Testzentrum unter http://www.coronatest-sylt.de/ vereinbaren.

Es besteht eine Tragepflicht von mindestens medizinischem Mund-Nase-Schutz ("OP-Maske"), nutzen Sie zudem am Eingang und an der Anmeldung die Möglichkeit zur Handdesinfektion.

Private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für eine fachärztliche empfohlene Untersuchung in voller Höhe.

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Kosten im Rahmen von Einzelfallprüfungen. Bitte sprechen Sie Ihre Versicherung im Vorfeld darauf an. Auf Wunsch kann aber auch eine Kardio-CT/-MR als IGeL (individuelle
Gesundheitsleistung) abgerechnet werden.

In der heutigen Zeit wird die ärztliche Tätigkeit sehr stark von zeitaufwändigen Verwaltungsarbeiten ausgefüllt. Um uns mehr den medizinischen Aufgaben widmen zu können, haben wir uns entschieden, die komplizierte Rechnungsstellung und die damit verbundenen Arbeiten an die ärztliche Gemeinschaftseinrichtung

Privatärztliche Verrechnungsstelle (PVS) Mosel-Saar GmbH, Metternichstr. 29a, 54292 Trier

zu übertragen. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Privatabrechnung bei uns.

Zuständige zertifizierte Radiologin

Radiologische Herzbildgebung

Bitte wählen Sie hier ihre Krankenversicherung

Bitte wählen Sie die Art Ihrer Krankenversicherung und die Behandlungsart.

Terminbuchung

Bitte wählen Sie am gewünschten Tag eine für Sie passende Uhrzeit.

Ihr gewählter Termin: Sie haben noch keinen Termin ausgewählt!

Wenn Sie bereits ein Kundenkonto bei samedi haben, können Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten anmelden oder registrieren.

Info zur Terminbuchung und Absage

Für die Online-Terminbuchung arbeiten wir mit samedi zusammen. Um einen Termin verbindlich buchen zu können, brauchen wir einige Angaben von Ihnen. Wenn Sie bereits ein Kundenkonto bei samedi haben, können Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten einloggen oder registrieren. Mit der Abschließung der Buchung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung in unseren Systemen und mit der Weitergabe Ihrer eingegebenen Daten und Informationen an die samedi GmbH einverstanden.

Warum bei samedi registrieren?

Um Vorteile des Online-Buchungssystems zu nutzen, ist es erforderlich, dass Sie sich bei unserem Partner samedi registrieren und einloggen. Das heißt, Sie verlassen die Asklepios Website und werden automatisch zu dem samedi-Portal weitergeleitet und dort durch die Anmeldeschritte geführt. Bei samedi handelt es sich um einen hochsicheren Patientenservice. Das bedeutet für Sie, dass Ihre privaten Daten immer in guten und sicheren Händen sind. All Ihre Termine bei uns verwalten Sie dann mit Ihrem samedi-Konto.

Die Vorteile der Online-Terminbuchung

  • Zugriff auf den aktuellen Terminkalender der Sprechstunden der Asklepios Kliniken
  • Einfache Buchung und ggf. Stornierung der Termine
  • Buchung bequem an Ihrem Computer oder von Ihrem Smartphone mobil oder per App in mehreren Sprachen und zu jeder Uhrzeit

Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Dann freuen wir uns über eine Nachricht an redaktion.internet@asklepios.com

 

Terminbestätigung

Zum Abschluss der Buchung vervollständigen Sie bitte die folgenden Angaben. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine verbindliche Terminbuchung handelt.

Kommentar: Die Zeichen "<>&" sind nicht erlaubt.

Bestätigung *
Benachrichtigung *
Newsletter

Seite teilen: