Das wusste schon Kaiser Karl V.: Bad Abbach ist ein guter Ort, um gesund zu werden.

Asklepios Klinikum Bad Abbach

Medizinische Versorgung auf höchstem Niveau - nur wenige Kilometer südwestlich von Regensburg

Waren es früher die Schwefelquellen, die Kaiser Karl V. zur Linderung seiner Gicht aufsuchte, so ist es heute eine moderne Klinik, die ihren Patienten höchste medizinische Qualität bei der Behandlung bietet. Mit 5 Fachabteilungen ist das Fachkrankenhaus am Asklepios Klinikum Bad Abbach eine weit über die Region hinaus bekannte Anlaufstelle.

Bild: Piktogramm Endoprothetik

Center of Excellence – Klinik und Poliklinik für Orthopädie

Seit 2000 ist die Klinik und Poliklinik für Orthopädie in den Lehr- und Forschungsbetrieb der Universität Regensburg integriert. Ihr Direktor, Prof. Dr. med. h.c. Joachim Grifka, ist gleichzeitig Inhaber des Lehrstuhls für Orthopädie. Jährlich werden in Bad Abbach 4.200 stationäre Behandlungen und 4.700 operative Eingriffe durchgeführt, davon 450 ambulante Operationen. Die Spezialgebiete umfassen die Hüft- und Knieendoprothetik, Tissue engineering & Knorpelzelltransplantation sowie den Einsatz von Minimal Invasiver Chirurgie (MIC).

Klinik für Rheumatologie / Klinische Immunulogie

In der Klinik für Rheumatologie / Klinische Immunulogie ist Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Fleck ist gleichzeitig verantwortlich für den Forschungs- und Lehrbetrieb seines Fachgebiets an der Universität Regensburg. Pro Jahr werden über 2.000 Patienten in Bad Abbach stationär aufgenommen und mehr als 3.500 ambulant behandelt. Die enge Kooperation unseres Hauses mit der Universtiät Regensburg gewährleistet höchste medizinische Qualität, die stets den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht.

Zentrum für Rehabilitation

Das Zentrum für Rehabilitation ist eine hochmoderne Klinik für othopädische und rheumatische Rehabilitätion. Anschlussheilbehandlungen, Heilverfahren und Sanatoriumsbehandlungen sämtlicher Erkrankungen des Bewegungsapparates werden hier den aktuellsten Erkenntnissen der Forschung entsprechend durchgeführt.

Durch den interdisziplinären Ansatz von Orthopädie und Innerer Medizin können auch internistische Begleiterkrankungen mitbehandelt werden.

Sicherheit ist unsere Stärke

Sie können darauf vertrauen, dass Sie bei uns in guten Händen sind. Mit dem Asklepios Programm Patientensicherheit gewährleisten wir höchste Standards.

Seite teilen: