Aktuelle Corona-Informationen und Hinweise

Liebe Patienten, liebe Besucher, liebe Angehörige,
das Fachklinikum Wiesen ist für Patienten und Rehabilitanden mit und ohne Corona gerüstet.
Durch eine strikte Trennung der Versorgungsbereiche besteht für unsere Patienten und Rehabilitanden eine hohe Sicherheit hinsichtlich Infektionen mit Covid19.

Aktuelle Besucherregelung

Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken
© Asklepios Kliniken

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

auf Grund des massiven Anstieges der Infektionszahlen im Landkreis Zwickau und den umliegenden Landkreisen, sehen wir uns gezwungen zum Schutz unserer Patienten ab dem 15.11.2021 ein generelles Besuchsverbot auszusprechen.

Sie haben aber weiter die Möglichkeit, persönliche Gegenstände für Ihre Angehörigen von Montag – Freitag in der Zeit von 15:30 – 18:00 Uhr an unserer Patienteninformation anzugeben. Bitte beschriften Sie diese gutleserlich mit den Namen Ihrer Angehörigen. Außerdem steht zur Aufrechterhaltung der Kommunikation kostenfreies WLAN für unsere Patienten zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen aus Wiesen und besten Wünschen für Gesundheit in dieser für uns alle herausfordernden Zeit 

 

Ihre Klinikleitung und Stabsstelle Hygiene

 

Besucher-Auskunftsbogen Covid19

Patientensicherheit

probenentnahme
Wir sorgen für die Sicherheit unserer Patienten

Zur Sicherheit aller, werden Patienten pauschal auf COVID 19  getestet, so dass eine Versorgung auch individuell auf die Situation angepasst werden kann. 

Hygienerichtlinien

mund-nasen-schutz-und-abstand-halten
In dem Fachklinikum Wiesen gilt: Abstand halten und Mund-Nasen-Schutz-Tragen © Semler Grafik

Das Fachklinikum Wiesen weist alle Patienten auf die Hygienerichtlinien hin:

  • Ein MundNasen-Schutz oder eine ffP2 Maske sind von unseren Patienten/ Rehabilitanden zu tragen, alle Mitarbeiter tragen ebenfalls eine ffP2 Maske.
  • Patienten sind angehalten sich an die Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen zu halten.
  • Die Regeln zur Händehygiene sind zu beachten, auf eine Begrüßung oder Verabschiedung per Händedruck wird verzichtet.
  • Husten oder Niesen nur in die Armbeuge oder in ein Einwegtaschentuch.

Für Fragen zur Hygiene stehen Ihnen unsere Pflegefachkräfte, Ärzte und die Hygienefachkraft gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Corona-Regelgungen

Seite teilen: