angeborene Fehlbildungen der Brust

Unser Brustzentrum unterstützt Sie bei all Ihren Fragen rund um Ihre Diagnose. Vor einer Operation aufgrund einer angeborenen Fehlbildung bespricht der Operateur mit Ihnen alle wichtigen Einzelheiten. Gemeinsam mit Ihnen trifft er eine Entscheidung.

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

Bei Ankunft in unserer Klinik führen Sie ein Erstgespräch mit unseren Spezialisten, in welchem Sie alle Ihre offenen Fragen klären können. Nach der Untersuchung überlegt Ihr zuständiger Arzt gemeinsam mit Ihnen, welche Therapiemöglichkeiten für Sie geeignet sind.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Ihre Therapie ist individuell geplant. Sie erhalten von uns ein Gutachten für Ihre Krankenkasse, um finanzielle Unterstützung anfordern zu können.

Unsere Therapiemöglichkeiten sind:

Operation

  • Prothesen
  • Eigengewebe
  • Gewebetransfer (Lipofilling)

Weiterhin gut versorgt: Ihre Weiterbehandlung / Nachsorge

Nach Ihrer stationären oder ambulanten Behandlung betreuen wir Sie weiterhin in unserer Ambulanz. Ist Ihre Behandlung bei uns abgeschlossen, behandelt Ihr Frauenarzt beziehungsweise Ihre Frauenärztin Sie weiter.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.30 Uhr
Di
8.00 - 16.30 Uhr
Mi
8.00 - 16.30 Uhr
Do
8.00 - 16.30 Uhr
Fr
8.00 - 15.00 Uhr

Seite teilen: