Pneumologie

Die Pneumologie umfasst die Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Lungenerkrankungen. Wir diagnostizieren und behandeln sämtliche Erkrankungen der Lunge, der Atemwege und des Brustkorbs.

Häufige Lungenerkrankungen sind Asthma, chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenentzündungen, infektiöse und interstitielle Lungenerkrankungen, Lungen- und Rippenfelltumoren, Erkrankungen der Lungengefäße und schlafbezogene Atemstörungen.

Nahezu alle modernen Verfahren zur Lungenuntersuchung stehen uns zur Verfügung. Neben den bildgebenden Verfahren (konventionelles Röntgen, Computertomographie, Lungenultraschall) sind die Lungenfunktionsdiagnostik (Spiroergometrie, Bodyplethysmographie) und die Lungenendoskopie (Bronchoskopie), ggf. mit zusätzlicher endobronchialer Sonographie (EBUS) Standard.  Bei Verdacht auf das Vorliegen einer schlafbezogenen Atemstörung kann ein Schlafapnoescreening erfolgen.

Wir erstellen für jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan, bei bösartigen Erkrankungen erfolgt dies in enger Zusammenarbeit mit der Onkologie und ggf. weiterer Fachgebiete im Rahmen unseres Tumorboards.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.30 Uhr
Di
8.00 - 16.30 Uhr
Mi
8.00 - 16.30 Uhr
Do
8.00 - 16.30 Uhr
Fr
8.00 - 15.00 Uhr

Seite teilen: