Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Internistische Intensivmedizin

Wir sind zuständig für die Versorgung von lebensbedrohlich erkrankten Patienten auf der von uns interdisziplinär geleiteten Intensivstation (ITS) und der Intermediate-Care-Station (IMC). Wir versorgen Patienten mit inneren Erkrankungen z.B. bei einem Herzinfarkt, Magen-Darm Blutung, Nierenversagen oder Pankreatitis.

Rund um die Uhr ...

Auf der interdisziplinären Intensivstation (ITS) und der Intermediate-Care-Station (IMC) behandeln unsere Intensivmediziner und Fachpflegekräfte Patienten nach großen operativen Eingriffen sowie schwere Erkrankungen mit Störungen und/oder Ausfall lebenswichtiger Organfunktionen.

Dafür steht ihnen eine vielfältige und moderne Geräteausstattung zur Verfügung. Unter anderem war unsere Intensivstation eine der ersten in Deutschland, wo eine elektronische Patientenkurve (PDMS) eingeführt wurde. Ausserdem verfügen wir über die Möglichkeiten spezieller Organersatzverfahren (z.B. kontinuierliche Dialyse).

Seite teilen: