10.000€ Starterprämie* für Stationspflegekräfte

Komm in unser Team - das bieten wir Dir:

  • Wunschdienstplan
  • Mitarbeiterführung auf Augenhöhe
  • Top Bezahlung
  • Bezahlung von Weiterbildungen & Qualifikationen
  • Holen aus dem „Frei“ = Extra Cash
Stellenangebote ansehen & bewerben

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie"

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d) für eine gemeinsame Arbeitsdauer von mind. 18 Monaten.
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt.
  • Dein Anspruch auf die „Starterprämie“ entsteht im ersten Monat (2.000 Euro). Nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag), erhälst du weitere 8.000 Euro.
  • Dein Anspruch auf die „Starterprämie“ ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet.
  • Bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für dich eine gestaffelte Verpflichtung zu Rückzahlung der „Starterprämie“ abhängig von der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses.
  • Die „Starterprämie“ in Höhe von 10.000 Euro wird Dir als Bruttozahlung gewährt.

Sie sind einweisender Arzt und haben eine Rückfrage an unsere Fachärzte?

Rückfragen zu speziellen Fällen, Informationen zu Patienten oder die Diskussion einer Behandlung - unsere Fachexperten stehen Ihnen als niedergelassenen oder klinischen Kollegen/in oder einweisendem Arzt/Ärztin gern zur Verfügung.

Hier finden Sie Ihren Kontakt zu uns. Rufen Sie uns gern an.

Fachbereiche und Ansprechpartner für einweisende Ärzte

Geriatrie - Dr. Jörg Hofmann

Chefarzt Dr. med. Jörg Hofmann
Dr. Jörg Hofmann leitet die Klinik für Geriatrie

Chefarzt Dr. Jörg Hofmann

Für Rückfragen erreichen Sie mich wochentags zwischen 7.30 Uhr und 16 Uhr persönlich unter der Rufnummer:

(03443) 40-1092

Allgemein- und Viszeral-Chirurgie - Dr. Ralf Wilke

Dr. med. Ralf Wilke
Dr. med. Raf Wilke ist Experte für Chirurgie, Viszeral- und Hernienchirurgie sowie Leiter des Darmzentrums

Chefarzt Dr. Ralf Wilke - Leiter Darmzentrum

Zu Fragen rund um Chirurgie, insbesondere zu Hernienchirurgie und chirurgische Eingriffe im Darm erreichen Sie mich gern unter:

(03443) 40-0

Hämatologie & Onkologie - Prof. Thoralf Lange