Aktuelle Informationen zu den Besuchsregelungen im Krankenhaus

An dieser Stelle informieren wir über unsere aktuell geltenden Corona-Regelungen. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich diese auch kurzfristig ändern können.

Liebe Angehörige, liebe Besucher:innen

das Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn verfügt in allen Fachbereichen über ein gut durchdachtes, mittlerweile im Klinikalltag bewährtes und in der Pandemie erfolgreiches Konzept zum Schutz unserer Patient:innen vor Infektionskrankheiten wie einer Covid-19- Infektion. Unsere Besuchsregelung entspricht den Vorgaben der Gesundheitsbehörde und des RKI. Wir ermöglichen Angehörigenbesuche für jede:n Patient:in und planen diese in persönlicher Absprache mit den Betroffenen.

Auch infizierte Patient:innen behandeln wir mit individueller Zuwendung und von den anderen Patienten separiert.

Sie können sich also weiterhin darauf verlassen, dass wir unseren Patient:innen und ihren Angehörigen die bestmögliche medizinische Versorgung und menschliche Zuwendung zukommen lassen. Ängste vor einem Klinikaufenthalt sind im dritten Corona-Winter nachvollziehbar, aber unbegründet.

Wir bitten Sie, die nachfolgenden Regelungen zu beachten:

  • 1 Besucher:in pro Patient und Tag
  • Besuche auf der Station sind vorab beim Personal anzumelden.
  • Besucher:innen müssen einen höchstens 24 Stunden alten Antigen-Schnelltest mit negativem Testergebnis (kein Selbsttest!) oder der Nachweis über einen negativen PCR-Test, der ebenfalls nicht älter als 24 Stunden ist, mitbringen.
  • Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen zum Hygieneschutz und folgen Sie den Anweisungen unserer Mitarbeiter:innen.

Die Schutz- und Hygienemaßnahmen sind während des gesamten Aufenthalts in unserem Kliniken einzuhalten:

  • Mindestabstand 1,5 m
  • Während des gesamten Aufenthaltes in der Klinik ist eine FFP2-Maske zu tragen – bitte bringen Sie diese mit.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Klinik.
  • Generell gilt weiterhin ein striktes Besuchsverbot für alle Personen mit Corona-typischen Symptomen sowie solchen, die kürzlich Kontakt zu einem mit dem Corona-Virus Infizierten hatten.

Da wir uns an den aktuellen Vorgaben und Gegebenheiten orientieren, behalten wir uns Änderungen vor - prüfen Sie gegebenenfalls regelmäßig den aktuellen Status auf der Website.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Seien Sie Vorbild! - Beachten Sie unsere Infektionsschutzmaßnahmen

Seite teilen: