Sozialdienst und Pflegeüberleitung

Wir bieten Ihnen und Ihren Angehörigen kostenlose Beratung bei Fragen zur ambulanten und stationären Pflege, sozialer und psychosozialer Intervention sowie sozialen und rechtlichen Angelegenheiten.

Sicher wieder auf die Beine
Damit es auch nach dem Klinikaufenthalt gut weitergeht, sind wir für Sie da. © S. Willax

Unterstützung für die Rückkehr in Ihren Alltag

Der soziale Dienst bei uns im Haus unterstützt Sie individuell bei der Problembewältigung im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung und deren Auswirkungen auf Ihr Leben. Wir bieten Ihnen Einzel- und Gruppengespräche an. Im Mittelpunkt stehen persönliche, soziale, berufliche und existenzielle Fragen, die sich aus der Krankheit und damit verbundenen Veränderungen ergeben.

 

Wir bieten Ihnen folgende Beratungsbereich an:

  • Berufliche Perspektive - z. B. stufenweise Wiedereingliederung, Ausbildungs- und Umschulungsfragen, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Wirtschaftliche Sicherung - z. B. Leistungen der Krankenkassen und Rentenversicherungsträger
  • Schwerbehindertenrecht
  • Rente - z. B. Rentenfragen, Alters- und Erwerbsminderungsrenten
  • Pflege - z. B. Beratung zur Pflegeversicherung und Pflegeeinstufung
  • Soziales - z. B. Information zur Nachsorge, Rehasport, Selbsthilfegruppen
  • Zudem bieten wir Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen notwendigen Antragsverfahren

 

Seite teilen: