Unfallchirurgie

Im Notfall sind wir mit unserem Interdisziplinären Aufnahmezentrum 24 Stunden für Sie erreichbar.

Für Notfälle steht unser Interdisziplinäres Aufnahmezentrum (IAZ) 24 Stunden für Sie bereit. In unserer Notaufnahme behandeln Sie unsere Fachärzte fächerübergreifend und unabhängig von Ihren Beschwerden, beispielsweise bei Verletzungen, Frakturen, Brüchen oder Verbrennungen.

Unsere erfahrenen Fachärzte erstellen Ihre Diagnose

Um Ihnen im Notfall schnellstmöglich eine gesicherte Diagnose stellen zu können, sind jederzeit umfangreiche Diagnostikmethoden verfügbar wie Röntgen, Computertomografie (CT), Ultraschall und Gefäßdarstellungen. Wir behandeln Sie optimal und individuell, sowohl konservativ als auch operativ (invasiv).

Unser individuelles Behandlungskonzept für Sie

Die Schwerpunkte unserer invasiven Versorgung sind die folgenden Verfahren:

  • Schrauben- und Platten-Osteosynthesen (Versorgung von Knochenbrüchen mit Implantaten)
  • Marknagel-Osteosynthesen (operatives Zusammenführen von Knochenbruchenden mittels Marknagel)
  • endoprothetische Versorgungen von Hüfte, Knie und Schultergelenk (Einsetzen von Implantaten)
  • Arthroskopie von Knie, Schultergelenk und Sprunggelenk (Gelenkspiegelung)
  • Kyphoplastie und Vertebroplastie, insbesondere bei Osteoporose (minimalinvasive Verfahren zur Behandlung von Wirbelbrüchen)

Mit einem guten Gefühl zurück in den Alltag

Unsere Experten gewährleisten stets eine kompetente Erstversorgung. Sind die Verletzungen sehr komplex, so arbeiten wir für Ihre bestmögliche Behandlung eng mit verschiedenen medizinischen Zentren auf dem Festland zusammen.

Sprechen Sie uns an

Sie erreichen uns

Mo
9.00 - 16.00 Uhr
Di
9.00 - 16.00 Uhr
Mi
9.00 - 16.00 Uhr
Do
9.00 - 16.00 Uhr
Fr
9.00 - 14.00 Uhr

Seite teilen: