Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Anruf statt Wartezimmer / Notaufnahme:
    Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus kommen Sie bitte nicht direkt in die Notaufnahme, sondern rufen vorab Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an:
    ► Telefonnummer: 116 117
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen:
    Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
    Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.
     
    Vielen Dank für Ihr Verständnis
    Ihr Asklepios-Team
Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Schilddrüsenoperationen

Schilddrüsenerkrankungen können  jedes Lebensalter betreffen. Mit zunehmendem Alter werden sie häufiger. Man unterscheidet prinzipiell Funktionsstörungen der Schilddrüse (Über-/ Unterfunktion) und Strukturveränderungen der Schilddrüse (Vergrößerung, Knotenbildung, Zysten, Tumore).

Sollte nach der abgeschlossenen Schilddrüsendiagnostik durch Hausarzt, Internisten und Nuklearmediziner bei Ihnen eine operative Therapie notwendig sein, stehen wir jederzeit für Sie zur Verfügung. Anhand der Vorbefunde wird  Ihnen das indizierte OP-Verfahren  in einem ambulanten Vorgespräch selbstverständlich ausführlich erläutert.

Seite teilen: