Tumorerkrankungen

Für Heilung und eine gute Lebensqualität:
Urologische Tumoren zu behandeln verlangt Fachwissen, operative Expertise und langjährige Erfahrung, darauf setzen wir. Wir operieren mit modernsten Methoden, einschließlich der Laparoskopie (Schlüssellochoperationen). Wir führen alle großen Tumoroperationen unseres Faches durch.

Der Therapieplan wird auf jeden Patienten individuell zugeschnitten. Dabei setzen wir auf Vernetzung: in unsrer wöchentlichen Tumorkonferenz arbeiten Spezialisten verschiedener Fachrichtungen an einem Konzept für das Überleben. Dazu gehören auch Spezialisten anderer, beispielweise universitärer Einrichtungen, die uns per Telemedizin zugeschaltet sind.

Wir helfen Ihnen bei

  • Tumorerkrankungen im urologischen Bereich

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

Sämtliche diagnostische Methoden wie Labor, Ultraschall, konventionelles Röntgen, CT, Magnetresonanztomografie und Szintigraphie sind im Haus vorhanden.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Wir operieren mit modernsten Methoden, einschließlich  der Laparoskopie (Schlüssellochoperationen). Wir führen alle großen Tumoroperationen unseres Faches durch:

• radikale Prostataentfernungen (wenn möglich potenzerhaltend)

• Hochfokussierte Ultraschalltherapie (HiFu) in  bestimmten Situationen

• radikale Entfernung der Harnblase bei Blasenkrebs einschließlich  Herstellung einer neuen Harnableitung aus Darm (Ileum-Neoblase, Ileum Conduit)

• Entfernung einer tumortagenden Niere

•  nierenerhaltende Nierentumorentfernung

•  Operationen bei Hodentumoren inklusive der Lymphknotenentfernung im hinteren Bauchraum

Gemeinsame Entscheidungen sind bessere Entscheidungen: das gilt besonders in der Krebsmedizin. Basierend auf einem Vorschlag, den wir gemeinsam mit anderen Fachleuten in unserer interdisziplinären Tumorkonferenz erarbeiten, erstellen wir mit Ihnen einen auf Sie persönlich abgestimmten Behandlungsplan.

Sollten nicht operative Verfahren, sondern medikamentöse Therapien erfolgversprechender sein, werden wir dies mit Ihnen besprechen. Wir führen sämtliche medikamentöse Therapien unseres Fachgebietes durch wie Chemotherapie, Hormontherapien und Immuntherapien, je nach Erfordernis stationär oder ambulant.

Seite teilen: