Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Anruf statt Wartezimmer / Notaufnahme:
    Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus kommen Sie bitte nicht direkt in die Notaufnahme, sondern rufen vorab Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an:
    ► Telefonnummer: 116 117
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen:
    Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
    Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.
     
    Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr lesen
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Wenn die ambulante Behandlung zu Hause nicht den gewünschten Erfolg bringt sowie bei Notfälle wenden wir folgende Mittel und Maßnahmen zur Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen in der Kinderklinik regelmäßig an, um Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen zu können:

  • Überwachung von Atemfrequenz und Sauerstoffsättigung
  • Lungenfunktion
  • Messung der Therapieeffektivität z.B. bei. Asthma bronchiale
  • Bodyplethysmografie
  • Schweißtest
  • Behandlung von akuten Asthmaanfällen und Status asthmaticus
  • Neueinstellung bzw. Anpassung der Dauertherapie bei Asthma bronchiale
  • Therapie der RSV-Infektion bei Säuglingen
  • Prophylaxe der RSV-Infektion bei Frühgeborenen und Neugeborenen mit Herzfehlern
  • Provokationstests bei fraglicher Milcheinweiß-, Hühnereiweiß- und anderer Allergie
  • Akuttherapie schwerer allergischer Reaktionen bis hin zum allergischen Schock

>> Link zu Allergiesprechstunde

 

Seite teilen: