EAP

Erweiterte Ambulante Physiotherapie

Was ist eine EAP?

Eine EAP ist eine erweiterte ambulante Physiotherapie, diese findet vorwiegend nach einem Arbeits- oder Wegeunfall statt. Die Kosten hierfür werden von der Berufsgenossenschaft getragen. Eine EAP beinhaltet vorrangig fachlich-medizinische Leistungen (Krankengymnastik/Physiotherapie, Massage/Elektrotherapie, Medizinische Trainingstherapie).

Wie kann ich diese Leistung in Anspruch nehmen?

Sie können die Verordnung (entspricht einem Rezept) von Ihrem Durchgangs-Arzt (D-Arzt), Hausarzt oder Ihren Handchirurgen erhalten. Diese Verordnung können Sie uns zusenden oder selbst bei unserem Ambulanzteam abgeben. Unsere Mitarbeiter stimmen mit Ihnen dann die Behandlungstermine gemeinsam ab – unbürokratisch und ohne lange Wartezeiten.

Was kann mit dieser Maßnahme erreicht werden?

Ziel einer EAP ist, dass Sie mit uns gemeinsam eine Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes und eine schnellstmögliche Wiedereingliederung ins Erwerbsleben erreichen.

Sie haben Fragen oder wollen sofort einen Termin vereinbaren? Kein Problem!

Wir rufen Sie auch gerne zurück

Sie erreichen uns

Mo
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Di
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Mi
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Do
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Fr
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Seite teilen: