Pränataldiagnostik und –therapie

Wir sind darauf spezialisiert möglichst früh in der Schwangerschaft Erkrankungen des Feten auszuschließen. Falls Sie ein Kind mit angeborener Erkrankung erwarten, bietet unser interdisziplinäres Speziallistenteam eine eingehende Beratung über Therapieoptionen an.

Differenzierte Pränataldiagnostik

praenataldiagnostik2

Bei Risiken,  erschwerten Ultraschallbedingungen oder Auffälligkeiten können zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden. Herr Priv.-Doz. Dr. Rüdiger Stressig  besitzt als Spezialist für vorgeburtliche Untersuchungen, diagnostische Abklärungen und Beratungen auch in komplexen Fragen zur Pränatalmedizin langjährige fachmedizinische Expertise.

Priv.-Doz. Dr. Stressig ist für die pränatale Diagnostik und interdisziplinäre Beratung in unserem Haus zuständig; er betreibt darüber hinaus mit weiteren Kollegen die Praxis Praenatalplus in Köln und ist für die Pränatalmedizin an einer Kölner Klinik mit PNZ Level I verantwortlich.

Abhängig von der Schwangerschaftswoche werden nach ausführlicher Beratung folgende Ultraschall-Untersuchungen durch ihn in unserer Klinik angeboten:

  • Chorionzottenbiopsie / Amniozentese
  • Organultraschall
  • Fetale Echokardiografie
  • Dopplerscreening
  • Verlaufskontrollen mit Biometrie und Doppler

Alle Untersuchungen können auf Ihren eigenen Wunsch hin auch als Privatleistung erbracht werden.

Pränatale Therapie

LOE_Praenatal_049_WEB

 

Bei Störungen der Fruchtwassermenge oder fetalen Erkrankungen können bereits in der Schwangerschaft therapeutische Schritte eingeleitet werden, z.B. eine Fruchtwasserentlastungspunktion oder –Auffüllung.

Erfahren Sie mehr über Pränatal plus Köln

Seite teilen: