Angeborene Herzfehler im Erwachsenenalter (EMAH)

Durch große Fortschritte in der Kinderherzchirurgie der letzten Jahrzehnte erreichen heute 85% der Kinder mit angeborenem Herzfehler das Erwachsenenalter mit deutlich verbesserter Lebensqualität.

Die Anzahl der Patienten wird in den nächsten Jahren weiter ansteigen.

Dies bedeutet einen zunehmenden Bedarf an optimaler Weiterbetreuung über das 18te Lebensjahr hinaus und eine ständige Anpassung der Versorgung an die Bedürfnisse der Patienten (z.B. Familiengründung, Reisemöglichkeiten, berufliche Möglichkeiten, Freizeitoptionen).

Sie erreichen uns

Mo
07.30 - 16.00 Uhr
Di
07.30 - 16.00 Uhr
Mi
07.30 - 16.00 Uhr
Do
07.30 - 16.00 Uhr
Fr
07.30 - 16.00 Uhr

Seite teilen: