Wiesbadener Neujahrsbaby Lukas kommt um 0.47 Uhr zur Welt

Das erste Baby 2019 in Wiesbaden heißt Lukas - er kam um 0.47 Uhr zur Welt.

neujahrsbaby-mit-papa
Neujahrsbaby Lukas mit stolzem Vater Viktor Schneider

 Nach 15 Stunden Wehen war es um 0.47 Uhr am 1. Januar 2019 endlich soweit: Lukas Schneider kam im Kreißsaal der Asklepios Paulinen Klinik zur Welt. Drei Tage vor dem errechneten Geburtstermin wurde der Sohn von Kristina und Viktor Schneider aus Wiesbaden geboren.

56 Zentimeter groß und 3475 Gramm schwer ist der Nachwuchs der beiden 30-Jährigen – und schon am Neujahrsmittag zeigt sich der Säugling lautstark und hungrig.

Vom Jahreswechsel oder dem Feuerwerk haben die beiden frisch gebackenen Eltern in diesem Jahr wegen der Geburt so gar nichts mitbekommen. „Weil Lukas schon einen zweijährigen Bruder hat, dachte ich eigentlich, dass es schneller geht“, sagt die erschöpfte Mutter, „aber Hauptsache gesund“.


Ein Text von Nele Leubner aus dem Wiesbadener Kurier

Weitere Informationen finden Sie unter

Seite teilen: