Dr. Stefanie Buchen in der Ärztebestenliste 2020

Erneut von der Zeitschrift „Focus Gesundheit“ unter die Spitzenchirurginnen Deutschlands gewählt
Brustchirurgie an der Asklepios Paulinen Klinik auf höchstem Niveau

Bereits seit über zehn Jahren ist Dr. Stefanie Buchen, Chefärztin der Frauenklinik und des zertifizierten Brustzentrums an der Asklepios Paulinen Klinik (APK), in die Ärztebestenliste der Zeitschrift Focus Gesundheit aufgenommen worden. Dabei stehen ihre außergewöhnlichen chirurgischen Leistungen in den Bereichen der plastisch-rekonstruktiven Brustoperation, mit Implantat und Eigengewebe sowie ästhetischer Eingriffe zur Brustvergrößerung und -verkleinerung im Mittelpunkt der Bewertungen.

Zum wiederholten Mal hat Dr. Buchen als Chefärztin der Frauenklinik und des von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Brustzentrums an der APK durch kontinuierlich überdurchschnittliche Leistung im Bereich der Brustchirurgie überzeugt. Buchen ist Expertin für die operative und konservative Therapie auf den Gebieten der gynäkologischen Onkologie und der Brustkrebstherapie. Ihr besonderes Interesse gilt den plastisch und rekonstruktiven Eingriffen an Brust und Bauch. Dazu gehören auch Fehlbildungsoperationen an der Brust. Dr. Buchen legt bei Brustkrebsoperationen besonderen Wert auf das perfekte Aussehen der operierten Brüste, ohne das medizinisch Notwendige aus den Augen zu verlieren. Darüber hinaus ist für Dr. Buchen neben der rein medizinischen Therapie auch der einfühlsame Umgang mit den Patientinnen von größter Bedeutung. So entsteht Vertrauen, dass die Therapie signifikant unterstützt. „Die meisten Frauen, die zu uns kommen, schätzen es sehr, sich mit ein und derselben Person sowohl über die Entfernung des Tumors als auch über die Möglichkeiten des Brustaufbaus einschließlich der Ästhetischen Chirurgie zu beraten. Ich als Brustoperateurin kann den Eingriff von Anfang an so planen, dass wir für die gewünschte Rekonstruktion der Brust das bestmögliche Ergebnis erzielen“, sagt Dr. Buchen.

Dr. Buchen wurde in die Bestenliste aufgenommen, weil sie häufig von ihren Patientinnen weiter empfohlen wird. Auch die ärztlichen Kollegen betonen die große Expertise von Dr. Buchen als versierte Brustchirurgin und sprechen ihre Empfehlungen für sie aus. Eingriffe in den Bereichen der plastisch-rekonstruktiven Brustchirurgie mit Implantat und Eigengewebe sowie Eingriffe zur Brustvergrößerung und -verkleinerung nimmt sie häufig vor. Sie kann daher auf die Erfahrung von tausenden erfolgreich durchgeführter Eingriffe zurückgreifen. Dr. Buchen schaut aber auch stets nach vorne. Sie ist an innovativen Behandlungstechniken interessiert, die sie kontinuierlich in das Behandlungsspektrum einfließen lässt. 

Auf der Suche nach den besten Ärzten Deutschlands kooperiert die Zeitschrift „Focus Gesundheit“ mit dem unabhängigem Recherche-Institut "MINQ" (Munich Inquire Media). Das Institut befragt Haus-, Fach-, und Chefärzte nach ihren Erfahrungen. Darüber hinaus werden fast 400.000 Patienten zu ihrer Zufriedenheit mit dem Klinikaufenthalt interviewt.

Seite teilen: