Große Auszeichnung für Chefarzt der Klinik für Gynäkologie in Weißenfels

Dr. med. Dieter Lampe Chefarzt der Klinik für Gynäkologie Weißenfels und Leiter des zertifizierten Brustzentrums gehört zu den Top-Medizinern in ganz Deutschland. Dies ermittelte das Nachrichtenmagazin Focus in Deutschlands größter Ärztebewertung.

Dr. med. Dieter Lampe zählt zu den Top- Medizinern Deutschlands

Chefarzt Dr. med. Dieter Lampe

Die Ärzte, die im deutschlandweiten Focus-Vergleich zu den Besten des Landes zählen, erhalten vom Focus die Auszeichnung „Top Mediziner 2019“. Chefarzt Dr. med. Dieter Lampe trägt diesen Titel gleich für zwei Leistungsbereiche einmal für die Brustchirurgie und für den Bereich Brustkrebs & gynäkologische Tumore.

„Diese Auszeichnung für unseren Chefarzt macht mich und uns als Klinik natürlich stolz“ so Jana Uhlig, Geschäftsführerin der Asklepios Klinik Weißenfels.

Chefarzt Dr. med. Dieter Lampe der Asklepios Klinik Weißenfels sagt über die Auszeichnung:

“Ich bin erfreut, dass die eigene Arbeit eine so hohe Wertschätzung genießt und ich möchte mich in diesem Zusammenhang bei meinen Mitarbeitern bedanken, denn ohne sie wären diese Erfolge nicht möglich.“

 

Die Focus-Ärzteliste bewertete nicht nur die Veröffentlichungen und Erfahrungswerte der einzelnen Ärzte beziehungsweise das gesamte Angebot, in die Bewertung gingen unter anderem ein: eine große Umfrage in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften, wissenschaftliche Publikationen sowie Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern.

Die Focus-Ärzteliste nennt auf mehr als 100 Seiten Deutschlands Top-Mediziner, 2.500 Experten aus elf Fachgebieten mit 46 Spezialisierungen. Sie alle werden von Kollegen und Patienten als vertrauenswürdige Ärzte geschätzt und empfohlen. Die Focus-Ärzteliste hilft Betroffenen und deren Angehörigen dabei, den richtigen Ansprechpartner für ihr gesundheitliches Problem zu finden.

Kontakt

Asklepios Klinik Weißenfels
Tel.: (3443) 40-18 86
E-Mail: m.redanz@asklepios.com
 

 

Seite teilen: