Willkommen zur Weihnachtslesung in der Kulturklinik Altona

Herzliche Einladung zur kostenlosen bunten Lesung in der Asklepios Klinik Altona am 13. Dezember. Unser Advents-Highlight: Ab 18 Uhr lesen die Mitglieder der Hamburger Autorengruppe Blut & Feder Besinnliches, Skurriles, Romantisches und Kriminelles unter dem Motto "Weihnachten hart und zart".

Weihnachtslesung
© Hilkka Zebothsen

Herzlich Willkommen: Am 13. Dezember 2017 läuten wir in der Asklepios Klinik Altona die muckelige Weihnachtszeit ein und freuen uns auf gleich mehrere Autoren. Ab 18 Uhr lesen die Mitglieder der furiosen Hamburger Autorengruppe Blut & Feder für Nachbarn, Interessierte, Patienten und Mitarbeiter Kurzgeschichten aus bunten Genres. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Das mobile Erzählkommando entstand aus mehreren Schreibkursen heraus, inzwischen brachten die Autoren (Dreh-)Bücher, Hörspiele und jede Menge Kurzgeschichten auf die Welt. Regelmäßig finden sie sich in wechselnder Besetzung auf Lesebühnen in Norddeutschland ein. Wer mag, lässt sich sein Buch zur Lesung gleich vor Ort mit einem Wunschtext signieren. Wir freuen uns, die Autorengruppe in der Vorweihnachtszeit in Altona zu begrüßen!

Veranstaltungsort

13. Dezember 2017, 18-19.30 Uhr

Asklepios Klinik Altona

Carl-Bruck-Hörsaal (2. Stock)

Paul-Ehrlich-Str. 1

22763 Hamburg

 

Seite teilen: