Stiftung AtemWeg und Asklepios Lungenfachklinik: Journalistenpreis 2019

Sie haben einen Beitrag zum Thema Lunge und der Physiologie dieses Organs oder zu seinen Erkrankungen veröffentlicht? Dann bewerben Sie sich für den 4. Journalistenpreis der Stiftung AtemWeg.

preisverleihung 2018
Preisverleihung Journalistenpreis 2018 © Jan Roeder

Um das Thema Lungenerkrankungen, insbesondere die chronischen Lungenerkrankungen, verstärkt in die Publikumsmedien und damit in das öffentliche Bewusstsein zu holen, schreibt die Stiftung mit Unterstützung der Asklepios Fachkliniken München-Gauting seit 2014 regelmäßig einen Journalistenpreis aus.  Der Preis zeichnet Berichterstattung in den breiten Publikumsmedien aus – keine Berichterstattung in den Fachmedien. Der Beitrag muss in deutscher Sprache und zwischen dem 01.07.2018 und 31.12.2019 erschienen sein. 

Einsendeschluss ist der 01.02.2020
 
Der Preis ist, dank finanzieller Unterstützung der Asklepios Fachkliniken München-Gauting, mit insgesamt 3.000 Euro dotiert. Nach Ermessen der Jury können auch mehrere Preise vergeben werden.

Seite teilen: