Gesundheitstag - „Neuromedizin in Brandenburg: Starke Nerven – so bleibe ich fit!“

Der Aktionstag Neuromedizin fand zur Gesundheitswoche Berlin Brandenburg im Gesundheitszentrum am Brandenburger Bahnhof statt.

Unser Gesundheitstag war ein Nachmittag der Neuromedizin zum Anfassen und Erleben. Hier konnten Interessierte auf Experten unserer Region treffen - Ärzte, Therapeuten, Selbsthilfegruppen und weitere Akteure, die sich mit „Hirn und Nerven“ in Gesundheit und Krankheit befassen. Es gab Informationen und Erklärungen vor Ort, Experten stellten ihre Tätigkeitsfelder vor. Zudem gab es eine Reihe von Vorträgen aus den Bereichen der Neurologie, Psychiatrie sowie Neurochirurgie. Im überdachten Foyer des Gesundheitszentrums am Brandenburger Hauptbahnhof konnten unsere Gäste unter anderem ein zwei Meter hohes Modell der Hals- und Lendenwirbelsäule und ein begehbares Modell einer Schlagader bestaunen. Neben diesen konnten Besucher ihr Gedächtnis testen, Ultraschalluntersuchungen der Halsgefäße und elektrische Messungen der Nervenfunktionen erleben, erste Hilfe Maßnahmen am Modell erlernen und üben oder Blutzucker- und Blutdruckmessungen durchführen lassen. Gleichzeitig bestand die Möglichkeit mit unseren Experten direkt ins Gespräch zu kommen.

Seite teilen: