Plasma Neuspender:innen Aktion

Vom 01.12.2021 bis zum 31.03.2022

Werden Sie Plasmaspender:in

spender-und-plasma
© Tina Demetriades

Zum Dank erhalten alle Plasma-Neuspender:innen nach der ersten Plasmaspende eine 10,- EUR Prämie.

Die Aktion ist gültig bis zum 31.03.2022 in unseren Blutspendediensten.

IHR PLASMA RETTET LEBEN

Plasma wird vor allem bei Patient:innen mit großem Blutverlust eingesetzt, z.B. nach schweren Unfällen oder bei größeren Operationen. Weitere Einsatzgebiete sind in der Krebstherapie, bei Immunschwächen, schweren Leberschädigungen oder Erkrankungen, bei denen ein Mangel an bestimmten Blutbestandteilen besteht (z.B. Bluterkrankheit).

WER DARF PLASMA SPENDEN?

Plasma spenden dürfen alle gesunden Frauen und Männer von 18 bis 68 Jahren, Dauerspender:innen über 68 Jahre & Neuspender:innen über 60 Jahre nach ärztlichem Entscheid.

WIE HÄUFIG DARF MAN SPENDEN?

In unseren Standorten kann jede Woche Plasma gespendet werden. Der Körper ersetzt die fehlende Flüssigkeit innerhalb eines Tages.

Sprechen Sie uns an

Zentralinstitut für Transfusionsmedizin
Info-Hotline
Auskunft

 

Seite teilen: