Mitarbeiter/-innen werden gegen Corona geimpft

In den Asklepios Kliniken Hamburg wurden seit Ende Dezember die Mitarbeiter/-innen der höchsten Priorität gegen Corona geimpft, das waren vor allem Mitarbeiter/-innen der Notaufnahmen und Intensivstationen.

Nun sind die Gruppen mit hoher Priorität an der Reihe. Dazu gehören laut Coronavirus-Impfverordnung auch die Mitarbeiter/-innen der Blutspendedienste.

Am 26.02.21 hat dazu der erste Impftermin im Blutspendedienst Hamburg stattgefunden, bei dem bereits 24 Mitarbeiter/-innen geimpft wurden.

Die übrigen bekommen bis Mitte März ein Impfangebot. Damit erhöht sich die Sicherheit für unsere Mitarbeiter/-innen, aber auch aller Blutspenderinnen und Blutspender.

Mit jedem Geimpften sinkt das Risiko einer Infektionsübertragung.

Sprechen Sie uns an

Zentralinstitut für Transfusionsmedizin
Info-Hotline
Auskunft

 

Seite teilen: