Offenes Impfangebot in Schwalmstadt – Impfung mit neuem Omikron-Vakzin

Ab Freitag, den 21. Oktober findet in der Urologischen Praxis im MVZ Schwalm-Eder jeweils freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr ein offenes Impfangebot mit dem neuen Omikron-Vakzin statt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Der neue, an die Omikron-Variante angepasste Corona-Impfstoff wird ab sofort jeden Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr in der Urologischen Praxis im MVZ Schwalm-Eder, Krankenhausstraße 27 in Schwalmstadt angeboten. Das offene Impfangebot kann für Erst-, Zweit- und insbesondere für die Auffrischungs- bzw. Boosterimpfung in Anspruch genommen werden. Die Impfungen erfolgen mit den mRNA-Impfstoffen von BioNTech.

Eine Impfung mit einem angepassten Impfstoff soll deutlich mehr Antikörper produzieren und den Organismus deshalb besser schützen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) rät Menschen ab zwölf Jahren, die noch keine dritte Impfung erhalten haben, zu einer Auffrischungsimpfung. Weiterhin empfiehlt sie eine vierte Impfung (2. Auffrischungsimpfung) für Menschen ab 60 Jahren und besonders gefährdete Personengruppen.

Interessierte, die sich die Auffrischungsimpfung mit dem neuen Impfstoff verabreichen lassen möchten, sowie alle anderen Impfwilligen können einfach vorbeikommen und die Gesundheitskarte sowie den Impfpass mitbringen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Das offene Impfanbot im Detail:

  • Wann: Immer freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Wo: Urologische Praxis, Krankenhausstraße 27, 34613 Schwalmstadt
  • Impfstoff: BioNTech
  • Wie: Ohne Voranmeldung, einfach vorbeikommen und Gesundheitskarte sowie Impfpass mitbringen

Seite teilen: