Zertifikat "Angehörigenfreundliche Intensivstation" verliehen

Bereits zum 2. Mal hat unsere Intensivstation mit den Pflegeeinheiten A und B das Zertifikat "Angehörige jederzeit willkommen - ein erster Schritt zur angehörigenfreundlichen Intensivstation" erhalten.

Angehörige jederzeit willkommen!

Mit diesem Zertifikat möchten wir auch nach außen hin zeigen, dass wir auf unserer Intensivstation die Angehörigen als Teil des therapeutischen Konzeptes für den Intensivpatienten integrieren möchten. Der Angehörige spielt als vertrauter Mensch für den Intensivpatienten eine besondere Rolle und trägt wesentlich zur Genesung von Patienten bei.

 

zertifikat-angehoerigenfreundliche-intensivstation
N. Postruzin, Stationsleitung der Intensivstation Pflegeeinheit A mit Oberarzt Dr. S. Baum und C. Schütz vom Angehörigenmangement des Hauses

Seite teilen: