Rehabilitation & Nachsorge

Die aktuelle Lage im Überblick

Mit den Inzidenzen werden auch die hausinternen Regeln zum Umgang mit Covid19 angepasst. So sind besipielsweise der Empfang von Besuch im Klinikaußenbereich sowie Spaziergänge außerhalb des Klinikgeländes aktuell uneingeschränkt erlaubt.

Für den Anritt einer stationären Rehabilitationsmaßnahme ist der Impfstatus unerheblich, jedoch ist ein negativer Schnelltest sowohl für Heilverfahren als auch für Anschlussheilbehandlungen mitzubringen. Regelmäßige Nachtestungen, insbesondere bei teilstationären Reha-Maßnahmen, werden durch das Klinikpersonal eingeplant und durchgeführt. 

Präventionskurse sowie IRENA werden ebenfalls durchgeführt. Einen Link zu diesen Themen finden Sie hier.

Seite teilen: