Kreislauferkrankungen

Wir übernehmen für Sie die Therapie und Diagnostik grundlegender Kreislauferkrankungen.

Wir helfen Ihnen bei

  • Hypertonie (zu hoher Blutdruck)

  • Hypotonie (zu niedriger Blutdruck)

  • Kollaps

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

Als Grundlage für eine qualitativ hochwertige Behandlung auch unserer kleinsten Patienten führen wir eine umfassende Herz- Kreislaufdiagnostik durch:

  • Funktions- und Stoffwechseldiagnostik (zum Beispiel Blutzuckerkontrollen, Schellongtest: Kreislaufcheck)

  • Ultraschall

  • Untersuchung des Herzens mithilfe von Ultraschall (Herzecho in unserer Abteilung für Innere Medizin)

  • EKG in Kurz- und Langzeit (Elektrokardiografie, Untersuchung der Herzfunktion)

  • Blutuntersuchung

  • Blutdruckmessung (bis zu 24 Stunden)

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Bei Atemwegserkrankungen haben wir die Möglichkeit, eine medikamentöse Therapie (intravenös oder oral), Physio- oder Verhaltenstherapie einzuleiten.

Weiterhin gut versorgt: Ihre Weiterbehandlung / Nachsorge

Nach Ersteinstellung findet die Weiterversorgung durch den Hausarzt oder in den entsprechenden Spezialsprechstunden statt.

Seite teilen: