Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie die Empfehlung der Behörden:

 

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus suchen Sie bitte nicht direkt Ihren Hausarzt oder die Klinik auf.

 

Rufen Sie bitte zunächst Ihren Hausarzt oder den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung an:

 

► Telefonnummer: 116 117

 

Im Übrigen sind wir wie gewohnt für unsere Patienten und Besucher da.

Ihr Asklepios-Team

Asklepios-Informationen zum neuen Coronavirus
Bild: Schaubild zum Coronavirus der Bundesregierung

Geburtshilfe

Unsere IGeL Leistungen in der Geburtshilfe

  • Laborleistungen, die nicht Bestandteil der Mutterschaftsvorsorge sind, wie Screening auf Infektionskrankheiten (Toxoplasmose, Zytomegalie, Ringelröteln...) oder Screening auf Infektionen der Geburtswege (B-Streptokokken-Abstrich)
  • zusätzliche Wunsch- Ultraschalluntersuchung zur Verlaufskontrolle der kindlichen Entwicklung
  • Kinesio-Taping zur unterstützenden Behandlung bei Schwangeschaftsbeschwerden

Sprechen Sie uns an

Kersten Pinkert

Kersten Pinkert

Fachärztin

Sie erreichen uns

Mo
08:00-12:00 & 13:00-17:00 Uhr
Di
07:30-12:00 Uhr
Mi
07:30-12:00 & 13:00-14:30 Uhr
Do
08:00-12:00 & 13:00-18:00 Uhr

Seite teilen: