Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie die Empfehlung der Behörden:

 

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus suchen Sie bitte nicht direkt Ihren Hausarzt oder die Klinik auf.

 

Rufen Sie bitte zunächst Ihren Hausarzt oder den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung an:

 

► Telefonnummer: 116 117

 

Im Übrigen sind wir wie gewohnt für unsere Patienten und Besucher da.

Ihr Asklepios-Team

Asklepios-Informationen zum neuen Coronavirus
Bild: Schaubild zum Coronavirus der Bundesregierung

MRT des Kindes

Die Magnetresonanztomographie, kurz MRT, manchmal auch als Kernspin bezeichnet ist eine röntgenstrahlenfreie Untersuchungsart, die bei Kindern häufig zum Einsatz kommt.

Insbesondere die Bildgebung des kindlichen Gehirns und des Rückenmarks spielt in der Kinderneurologie eine wichtige Rolle.

Prinzipiell sind jedoch auch alle anderen Untersuchungen des Kindes möglich.

In unserem Krankenhaus verfügen wir seit Ende 2017 über einen der modernsten digitalen Kernspintomographen.

Das Gerät in der Nordseeklinik zeichnet sich durch drei wesentliche Dinge aus, die die Untersuchung von Kindern erleichtern:

  1. Durch die digitale MRT-Technik können die Untersuchungen in kürzerer Zeit durchgeführt werden.
  2. Durch die Anwendung von modernster Geräuschreduktion ist das Gerät leiser als die Geräte älterer Generationen.
  3. Durch die Licht-, Video- und Audioinstallation im Raum können Kinder sich eher auf die Untersuchung einlassen.

Insbesondere das zuletzt genannte Multimediasystem verfügt über ca. ein Dutzend speziell für Kinder vorgesehene Szenarien. Vom Bauernhof über Astronauten und lustige Aquarien ist alles vorhanden, um die Untersuchungen so angstfrei wie möglich durchzuführen. 

Während einer Untersuchung haben wir wenn nötig permanent die Möglichkeit, kabellos den Puls, den Blutdruck, die Sauerstoffsättigung, die Atemfrequenz und die Herzströme zu überwachen. Zusätzlich können die Eltern auch bei der Untersuchung unmittelbar beim Kind bleiben, denn die Untersuchung ist strahlungsfrei.

Die auf Sylt erzeugten Bilder können anschließend ohne wesentliche Verzögerung an ausgesuchte Spezialisten für die Bildgebung des kindlichen Gehirns versendet werden um deren Zweitmeinung zu den teilweise sehr komplexen Fragen zu erhalten.

Unsere Sprechstunden

Sehen Sie unsere Sprechstunden an und vereinbaren Sie einen Termin

Sprechen Sie uns an

Julia Jensen

Julia Jensen

Medizinische Fachangestellte

Kontakt Kinder- & Jugendmedizin

Kontakt Kinder- & Jugendmedizin

Anmeldung & Auskunft

Sie erreichen uns

Mo
8:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00 Uhr
Di
8:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00 Uhr
Mi
8:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00 Uhr
Do
8:00 - 12:00 Uhr
Fr
8:00 - 12:00 Uhr

Seite teilen: