Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie die Empfehlung der Behörden:

 

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus suchen Sie bitte nicht direkt Ihren Hausarzt oder die Klinik auf.

 

Rufen Sie bitte zunächst Ihren Hausarzt oder den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung an:

 

► Telefonnummer: 116 117

 

Im Übrigen sind wir wie gewohnt für unsere Patienten und Besucher da.

Ihr Asklepios-Team

Asklepios-Informationen zum neuen Coronavirus
Bild: Schaubild zum Coronavirus der Bundesregierung

Epilepsie

Krampfanfälle sind ein häufiges Phänomen im Kindesalter. Einen Fieberkrampf, bei dem es sich gewöhnlicherweise nicht um eine Epilepsie handelt erleben 3-5% aller Kinder, ca. 5 von 1000 Kindern erleiden einen Krampfanfall ohne Fieber. Die Frage, inwieweit in diesem Fall eine Epilepsie vorliegt und ob eine Dauerbehandlung erfolgen muß, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab.

Für Kinder mit Krampfanfällen oder Epilepsien bieten wir eine ambulante Langzeitbetreuung im Rahmen einer Epilepsiesprechstunde an. Diagnostische Leistungen wie MRT, EEG und spezielle Laboruntersuchungen des Hirnwassers können evtl. stationär in der Nordseeklink erbracht werden.

Unsere Sprechstunden

Sehen Sie unsere Sprechstunden an und vereinbaren Sie einen Termin

Sprechen Sie uns an

Kontakt Kinder- & Jugendmedizin

Kontakt Kinder- & Jugendmedizin

Anmeldung & Auskunft

Sie erreichen uns

Mo
08:00 - 12:00 Uhr
Di
08:00 - 12:00 Uhr
Mi
08:00 - 12:00 Uhr
Do
08:00 - 12:00 Uhr
Fr
08:00 - 12:00 Uhr

Seite teilen: