Liebe Patienten & Angehörige,

bitte beachten Sie die Empfehlung der Behörden:

 

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus suchen Sie bitte nicht direkt Ihren Hausarzt oder die Klinik auf.

 

Rufen Sie bitte zunächst Ihren Hausarzt oder den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung an:

 

► Telefonnummer: 116 117

 

Im Übrigen sind wir wie gewohnt für unsere Patienten und Besucher da.

Ihr Asklepios-Team

Asklepios-Informationen zum neuen Coronavirus
Bild: Schaubild zum Coronavirus der Bundesregierung
Grafik: Illustrierte Ärztegruppe des MVZ Sylt lächelt den Betrachter an.

Wir sind Ihr Medizinisches Versorgungszentrum auf der Nordseeinsel Sylt.

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

wir verstehen Ihre Sorgen in Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2 bzw. der Erkrankung COVID-19). Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter sind insbesondere jetzt strenge Hygienemaßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos notwendig. Bei der Umsetzung benötigen wir auch Ihre Mithilfe, daher beachten Sie bitte vor Ihrem Besuch folgende Hinweise:

  • Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes ist verpflichtend.
  • Es gilt aktuell ein allgemeines Betretungsverbot. Zum Betreten der Praxis melden Sie sich daher bitte über die Klingel an. Unser Personal wird Sie hereinlassen.
  • Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus oder grippeähnlichen Symptomen, kommen Sie bitte nicht direkt zur Praxis, sondern kontaktieren Sie vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der deutschlandweiten Rufnummer 116 117.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Praxisteam

Kontakt & Orientierung

Lageplan vergrößern
Lageplan: MVZ Sylt Vorschauansicht

Adresse

Schwerpunkte unseres Medizinischen Versorgungszentrums

Wir behandeln Sie bei akuter Erkrankung und führen Vorsorgeuntersuchungen durch.

Auf folgende Fachgebiete haben wir uns spezialisiert: Kardiologie, Innere Medizin sowie Kinder- und Jugendmedizin.

Seite teilen: