Medizinische Trainingstherapie

In der medizinischen Trainingstherapie geht es um die Steigerung und Optimierung Ihrer grundmotorischen Eigenschaften: Ausdauer, Beweglichkeit, Dehnfähigkeit, Kraft und Koordination. Zusätzlich wird an einer verbesserten Körperwahrnehmung und verbesserten allgemeinen Fitness gearbeitet.

Das Training wird unter Aufsicht von speziell ausgebildeten Physio- oder Sporttherapeuten durchgeführt.

Das Training an modernen Trainingsgeräten, teilweise computergestützt und mit Biofeedback,  wird ergänzt durch Übungen mit und ohne Kleingeräte auf der Matte.

Ihr Therapeut stellt Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse und Zielsetzungen zugeschnittenen Trainingsplan zusammen, ein regelmäßiges Anpassen dieses Planes erhöht den Trainingserfolg.

Seite teilen: