Generalistische Pflegeausbildung als Pflegefachfrau/-mann (w/m/d)

Du suchst einen krisensicheren Beruf mit Perspektive? Dann bewirb Dich jetzt bei uns! Durch das Berufsbild „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ werden die Berufe der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege in einer generalistischen Ausbildung zusammengeführt.

ausbildung-pflegefachhelfer
© © Andrea Schombara

AUSBILDUNGSDAUER, BERUFSBILD UND AUSBILDUNGSZIEL

ausbildung-pflege
© Asklepios

Die dreijährige Ausbildung ist staatlich anerkannt und im Krankenpflegegesetz, der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung sowie der Schulordnung des Bayerischen Kultusministeriums geregelt. Die Ausbildung umfasst 2.100 Theorie-und 2.500 Praxisstunden. Die staatliche Prüfung umfasst jeweils einen schriftlichen, einen mündlichen und einen praktischen Teil. Als Pflegefachfrau/mann kommst du in Einrichtungen des Gesundheitswesens vielseitig in stationären und ambulanten Bereichen zum Einsatz.

 

Ausbildungsort: Lindau

Ausbildungsbeginn: Jährlich zum 1. September

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

im 1. Ausbildungsjahr monatlich: 1.120,06 Euro

im 2. Ausbildungsjahr monatlich: 1.188,39 Euro

im 3. Ausbildungsjahr monatlich 1.299,55 Euro.

Ablauf der Ausbildung: alles nur nicht langweilig!

Pflege_Team

In der praktischen Ausbildung lernen die Auszubildenden viele unterschiedliche Versorgungsbereiche der Pflege kennen. Begleitet wirst Du von speziell ausgebildeten Praxisanleitern.

Folgende Einsätze werden für Dich geplant:

Einsätze In der Asklepios Klinik Lindau

  • z. B. Chirurgie, Innere Medizin, Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Notaufnahme, OP und Intensivstation.

Einsätze außerhalb unserer Klinik

  • in Pflegeeinrichtungen der Altenpflege
  • bei ambulanten Pflegediensten
  • in der psychiatrischen Pflege

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Theorie findet wechselweise mit der Praxis in Blockphasen statt. Die Schule befindet sich in Lindenberg – Berufsfachschule für Pflege. 

 

DIE AUSBILDUNG IM DETAIL

Theorieunterricht im Blocksystem

Anatomie, Psychologie, Recht, Krankheitslehre und natürlich Pflege. Diese und andere Fächer stehen auf dem Lehrplan der Ausbildung.

Der Unterricht im Lernfeldkonzept befähigt dazu, Menschen in ihrer individuellen Situation zu pflegen und zu unterstützen.

Folgende Inhalte werden unter anderem vermittelt:

  • Gesundheits-und Krankenpflege
  • Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Naturwissenschaften und Medizin
  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Recht, Politik und Wirtschaft

Praktische Ausbildung

Bereits einem Monat nach Ausbildungsstart folgen praktische Einsätze auf den Stationen und Funktionsbereichen der Asklepios Klinik Lindau, darunter die Chirurgie, Innere Medizin, Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, die Notaufnahme, der OP und die Intensivstation

Neben diesen Einsätzen werden unsere Auszubildenden auch bei externen Kooperationspartnern außerhalb der Asklepios Klinik Lindau eingesetzt:

  • in Pflegeeinrichtungen der Altenpflege
  • bei ambulanten Pflegediensten
  • in der psychiatrischen Pflege

 

Die Auszubilddenden arbeiten dabei eng mit dem Stationspersonal zusammen und stehen im stetigen Austausch mit den Lehrkräften und Praxisanleitern.


 

Was sind die Zugangsvoraussetzungen?

  • ​​​​​​Mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschossene Schulausbildung oder:
  • Hauptschulabschluss plus eine erfolgreich abgeschlossene - mindestens zweijährige - Berufsausbildung oder - mindestens einjährige - Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege.

Tipp: Diese einjährige Helferausbildung kannst Du auch bei uns absolvieren, um dann im Anschluss, wenn Du möchtest, gleich die generalistische Ausbildung anzuhängen. Gerne informieren wir Dich hierzu!

  • Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (B2 ist Voraussetzung).

Sonstige Voraussetzungen

  • gesundheitliche Eignung

Wie bewerbe ich mich?

ausbildung-pflege-bad-toelz-shutterstock
© ASK Bad Tölz/ shutterstock

Zu Beginn genügt uns eine Bewerbung per Mail oder Post mit Anschreiben, Lebenslauf und einem aktuellen Schulzeugnis. Dann werden wir Kontakt zu Dir aufnehmen und Dich ggf. zu einem unverbindlichen Vorgespräch einladen.

 

 

 

 

Deine Bewerbung richtest Du bitte, vorzugsweise per Mail, an:

Marion Rackette
Personalreferentin
Asklepios Klinik Lindau GmbH
Friedrichshafener Straße 82 -  D-88131 Lindau
Tel.:  +49 (0) 8382 276-1220 / Fax:  +49 (0) 8382 276-1219
E-Mail: m.rackette@asklepios.com – www.asklepios.com/lindau            
 

Oder an:

Richard Hockl
Stellvertretende Pflegedienstleitung
Asklepios Klinik Lindau GmbH
Friedrichshafener Straße 82 -  D-88131 Lindau
Tel.:  +49 (0) 8382 276-3001 / Fax:  +49 (0) 8382 276-1219
E-Mail: r.hockl@asklepios.com  -  www.asklepios.com/lindau

      

Mach den Berufstest für Gesundheits- und Krankenpfleger

guk shutterstock_110038883-bearb
© AK Lindau Shutterstock/Von Minerva Studio

Komm mit in die Frühschicht! – Der Asklepios Berufstest Gesundheits- und Krankenpfleger.
Du denkst über eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger nach, bist aber noch unentschlossen? Du möchtest wissen, welche Voraussetzungen man für die Krankenpflege mitbringen sollte? Du kannst Dir noch nicht so richtig vorstellen, was es bedeutet, im Krankenhaus zu arbeiten? Dann mach den Pflegetest.

 

Perspektiven nach der Ausbildung:

Bild: Patientin, die in die Kamera schaut
Entdecke neue Perspektiven - komm in unser Team! © Asklepios Kliniken

Nach der Ausbildung kannst Du Dich  bei Interesse weiter qualifizieren. Ebenso besteht die Möglichkeit einer Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis.

Bei uns an der Asklepios Klinik Lindau:

  • Intensiv-Anästhesie
  • Notfallpflege
  • Praxisanleiter
  • Wundmanager
  • Pain Nurse
  • Fachkraft für Geriatrie

 

Oder Du nutzt die Möglichkeit und beginnst nach Deiner Ausbildung ein Pflegestudium an einer Hochschule.

Arbeiten in der Asklepios Klinik Lindau

Wir freuen uns, Ihnen unseren Imagefilm präsentieren zu können.
Hiermit möchten wir unseren Patientinnen und Patienten, Besuchern und auch Bewerberinnen und Bewerbern einen besseren Einblick in unsere Klinik ermöglichen und hoffen, dass Sie einen Eindruck über die Tätigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unseres Hauses und seiner Umgebung gewinnen können.

Kontakt

Deine Bewerbung richtest Du bitte, vorzugsweise per Mail, an:

Marion Rackette
Personalreferentin
Asklepios Klinik Lindau GmbH
Friedrichshafener Straße 82 -  D-88131 Lindau
Tel.:  +49 (0) 8382 276-1220 / Fax:  +49 (0) 8382 276-1219
E-Mail: m.rackette@asklepios.com – www.asklepios.com/lindau            
 

Oder an:

Richard Hockl
Stellvertretende Pflegedienstleitung
Asklepios Klinik Lindau GmbH
Friedrichshafener Straße 82 -  D-88131 Lindau
Tel.:  +49 (0) 8382 276-3001 / Fax:  +49 (0) 8382 276-1219
E-Mail: r.hockl@asklepios.com  -  www.asklepios.com/lindau

      

Seite teilen: