Brustkrebs

Diagnose: Brustkrebs. Damit beginnt für viele Frauen eine Zeit der Unsicherheit, der Fragen und Ängste. Wir helfen Ihnen mit all unserem Fachwissen, die eigenen Kräfte zu mobilisieren, Zuversicht zu schöpfen, sich mit den Therapievorschlägen auseinandersetzen und wichtige Entscheidungen zu treffen.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

In unserem nach OnkoZert® zertifizierten Brustzentrum versorgen wir Patientinnen mit bösartigen Erkrankungen der Brust nach den Leitlinien der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie. In enger Zusammenarbeit von erfahrenen Operateuren, Radiologen, Onkologen, Strahlentherapeuten, Pathologen und Psychologen stellen wir eine umfassende hochmoderne Behandlung der betroffenen Patientinnen sicher. Die Ergebnisse unserer Arbeit innerhalb des Brustzentrums werden kontinuierlich überprüft, um den Fortbestand der hohen Versorgungsqualität zu sichern. Zur differenzierten Therapie von Patientinnen mit Brustkrebs nutzen wir auch die IORT (intraoperative Strahlentherapie), eine innovative neue Methode bei der brusterhaltenden Behandlung, die derzeit in der Umgebung nur in unserer Klinik zur Verfügung steht. Dabei wird eine relativ hohe Bestrahlungsdosis während der Operation auf die sogenannte Tumorbettregion gegeben, das heißt das Areal, das nach Entfernung des Tumors in der Brustdrüse das potentiell höchste Risiko für einen Rückfall trägt. Diese Methode ersetzt die sogenannte Boostbestrahlung nach einer brusterhaltenden Operation.

Für die optimale Erkennung und Behandlung von Brustkrebs ist das gebündelte Wissen von Ärzten verschiedener Fachdisziplinen notwendig. Hierzu wurde ein Team von Fachkräften, das für die Behandlung von Brusterkrankungen notwendig ist zu einer vernetzten Einheit zusammengeschlossen: Gynäkologie, Plastische Chirurgie, Radiologie, Nuklearmedizin, Pathologie, Strahlentherapie, Onkologie. 

In unserer wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenz besprechen wir gemeinsam, welche Therapie für Sie die beste ist. Nach der Konferenz erörtern wir mit Ihnen das auf Sie zugeschnittene Behandlungskonzept. Selbstverständlich wird die Entscheidung über die Therapieumsetzung maßgeblich von Ihnen mit getroffen, wir legen gemeinsam jeden Schritt und damit den weiteren Ablauf fest.

Unser Ziel ist es, durch die fachübergreifende Zusammenarbeit das Wissen und die Erfahrung mehrerer Ärzte für die Behandlung von Brustkrebserkrankungen zu nutzen. Durch die Konzentration von Wissen in Diagnostik und Therapie wird der höchstmögliche Therapiestandard erreicht. So können betroffene Frauen nicht nur auf das Know-how der behandelnden Klinik, sondern auch auf das Fachwissen weiterer Ärzte zurückgreifen. 

 

 

 

Sprechen Sie uns an

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.30 Uhr
Di
8.00 - 16.30 Uhr
Mi
8.00 - 16.30 Uhr
Do
8.00 - 16.30 Uhr
Fr
8.00 - 15.30 Uhr

Seite teilen: