Behandlungablauf im Brustzentrum Südpfalz

Von Diagnostik über Behandlung bis zur Nachsorge - der vollständige Behandlungspfad in einem Zentrum

Als Patientin unseres Brustzentrums profitieren Sie von unserem umfassenden Leistungsspektrum, das Ihnen vom ersten Diagnosegespräch über alle erforderlichen Untersuchungen bis zur Therapie und Nachsorge alle für Ihre bestmögliche Versorgung erforderlichen Maßnahmen aus einer Hand anbietet. Auf der Basis unserer umfangreichen ambulanten und stationären Behandlungsmöglichkeiten stellen wir Ihre zügige und eng verzahnte Therapie sicher.

So können wir beispielsweise bei Bedarf eine Chemotherapie nach Ihrer Operation direkt auf unserer Ihnen bereits vertrauten gynäkologischen Station ambulant durchführen. Auf diese Weise schützen wir Sie vor unnötigem Stress bei der Chemotherapie, denn Sie kennen unser Team und unsere Abläufe ja bereits.

Auch bei der Nachsorge nach der Behandlung einer bösartigen Brusterkrankung sind wir gerne für Sie da.

Der kosmetische Aspekt bei jeder Brustoperation

Für jede Frau ist ihre Brust ein ganz besonderer Teil ihres Körpers. Deshalb berücksichtigen wir bei Ihrer individuellen Therapieplanung neben Ihrer Gesundheit immer auch die Ästhetik. Nicht zuletzt durch unsere jahrzehntelange Erfahrung in der plastischen Brustchirurgie ist es uns bei jedem Eingriff ein besonderes Anliegen, die Ihnen vertraute Kontur Ihrer Brust zu erhalten und auffällige Narben zu vermeiden.

Tumorkonferenz mit vielen Experten sorgt für die beste Medizin

Bei unserer Tumorkonferenz besprechen wir Ihre individuelle Erkrankung mit weiteren an Ihrer Behandlung beteiligten Spezialisten unseres Hauses, um gemeinsam das für Sie persönlich beste Behandlungskonzept auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zu entwickeln. In unserer Tumorkonferenz arbeiten folgende Fachärzte zusammen:

 

  • Gynäkologen (Frauenärzte)
  • Chirurgen (Operationsspezialisten)
  • Internisten (Fachärzte für innere Organe)
  • Onkologen (Krebsspezialisten)
  • Pathologen (Spezialisten für feingewebliche Untersuchungen)
  • Radiologen (Fachärzte für bildgebende Untersuchungsverfahren)

 

Anschließend erörtern wir unsere Behandlungsempfehlungen ausführlich mit Ihnen, um gemeinsam schließlich die mit Ihnen abgestimmte Behandlung einzuleiten. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns dabei alle Ihre Fragen zu stellen. Uns ist es wichtig, dass Sie umfassend über die Chancen und möglichen Risiken der von Ihnen gewählten Behandlung sowie über mögliche Alternativen informiert sind.

Breast Care Nurses - Ihre Lotsinnen durch die Behandlung

Für alle Fragen rund um Ihre Erkrankung und den Behandlungsprozess stehen Ihnen im Brustzentrum unsere speziell fortgebildeten Pflegeexpertinnen für Erkrankungen der Brust zur Seite.

Unsere Spezialistinnen

  • begleiten Sie vom Erstgespräch an,
  • sind auf Wunsch bei diagnostischen Maßnahmen dabei,
  • informieren Sie und beantworten Ihre persönlichen Fragen,
  • geben Hilfestellung bei praktischen Problemen,
  • versuchen, Ihnen während des Behandlungsprozesses Halt und Unterstützung zu geben.

Kooperationspartner

 

Darüber hinaus vermitteln unsere Breast Care Nurses Ihnen Kontakte zu unseren verschiedenen Kooperationspartnern und deren Angebote, die sich für Ihre spezielle, individuelle Situation als hilfreich erweisen könnten. Dieses Spektrum umfasst beispielsweise:

Unser Anliegen ist es, Ihnen und Ihren Angehörigen einen roten Faden in Ihrem Behandlungsprozess aufzuzeigen. Gern sind wir bei all Ihren Fragen und Bedürfnissen als vertrauenswürdige Ansprechpartnerinnen für Sie da.

Wir hoffen, Ihnen die schwierige Zeit nach der Diagnose etwas erleichtern zu können und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Seite teilen: