Unser Leistungsangebot

Das Leitungsspektrum reicht von Basis- über Spezialtraining bis hin zur Symposien- und Kongressorganisation. Wir bieten Ihnen Kurse an, um notfallmedizinisches Wissen zu erwerben, zu vertiefen und zu aktualisieren. Zudem bieten wir qualifizierte Aus- und Weiterbildungen in Kombination mit Prozessanalyse und -optimierungen an und steigern so neben der Qualität auch die Effizienz der unterschiedlichen Notfallversorgungssysteme.

  • Durchführung von notfallmedizinischen Fortbildungsveranstaltungen für Asklepios, sowie für interne und externe Kunden

  • Konzeptentwicklung und Organisationsentwicklung im Bereich akutmedizinische Aus-, Fort- und Weiterbildung für alle Berufsgruppen

  • Konzeptentwicklung und Durchführung von nationalen und internationalen Kongressen und Workshops zu verschiedenen notfallmedizinischen Themen (z.B. Krankenhauskrisenplanung, Katastrophenmedizin, Zentrale Notaufnahme)

  • Konzeptentwicklung und Umsetzung notfallmedizinischer Planungsaufgaben im Auftrag der Geschäftsführung, Feuerwehr und/oder der BSG
  • Erstellung von Gutachten und Durchführung von Forschungsprojekten
  • Dozententätigkeit im Bachelor-Studiengang „Rescue Engineering“ der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW )
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Pressestelle der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH
  • Medizinische Publizistik
  • Krankenhauskrisen- und Evakuierungsplanung
  • Simulationstraining „Massenanfall von Verletzten“
  • Konzeptentwicklung und Umsetzungsunterstützung ZNA
  • Steuerung der Nachhaltigkeit des Peraliya Community Health Centers/Sri Lanka
  • Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Hamburg im Bezug auf das Hamburger Intensivmobil
  • Ausbildung, Beratung und Erfahrungsaustausch im Bereich der Ersteinschätzung in der Notaufnahme nach dem Manchester-Triage-System (MTS)

Seite teilen: