Vater/Sohn-Wochenende für Duchenne erkrankte Jungen

Die Asklepios Weserbergland-Klinik führt seit mehr als 15 Jahren Rehabilitationen für neuromuskulär erkrankte Kinder und Jugendliche durch. Ein Großteil dieser Kinder und Jugendlichen sind an der Duchenne-Erkrankung erkrankt. Aufgrund der Genetik handelt es sich hierbei um erkrankte Jungen.

Die Selbsthilfegruppe Benni & Co und die Deutsche Duchenne Stiftung veranstalteten im Zeitraum vom 15. - 17.04.2016 zum vierten Mal Vater- und Sohn-Wochenenden an der Klinik. Ziel dieser Veranstaltung ist ein gegenseitiges Kennenlernen, Austausch unter betroffenen Vätern und Söhne, gemeinsame Aktivitäten in den Sport- und Freizeiteinrichtungen der Klinik und der Umgebung.

Die Anmeldung und Organisation erfolgt ausschließlich über Benni & Co (E-Mail: info@benniundco.de oder telefonisch unter 02327/960458).

Seite teilen: