Station 21

Patienten mit einer Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit bieten wir auf Station 21 den Rahmen für einen qualifizierten Entzug. Hier halten wir auch spezifische Angebote für Frauen bereit. Auch Doppeldiagnosen aus dem affektiven Spektrum (Störung der Gefühlslage) finden auf dieser Station die richtige Behandlung.

Darüber hinaus können unsere Patientinnen und Patienten auf dieser Station eine ganzheitliche Behandlung und Ohr-Akupunktur (NADA-Protokoll) in Anspruch nehmen.

Seite teilen: