Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

    Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

 

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Basis-Bolus-Therapie/intensivierte Insulintherapie

Bei der Basis-Bolus-Therapie erhalten Sie ein lang wirkendes Insulin, das Ihren Grundbedarf abdeckt, und kurz wirkendes Insulin, das Sie zu den Mahlzeiten spritzen. Dadurch lässt sich Ihre Insulintherapie flexibel Ihrem Alltag anzupassen, außerdem kommen Sie mit der Basis-Bolus-Therapie der Insulinausschüttung eines gesunden Menschen ziemlich nahe.

Schulungsthemen

Über folgende Themen informieren wir Sie im Rahmen unserer Schulung:

Was ist Diabetes?
eigenständige Kontrolle des Blutzuckers
Spritztechnik und Injektionshilfen
Berechnung und Anpassung der Insulindosis
Unterzuckerung
Essen und Trinken
Folgeerkrankungen des Diabetes
Sport und körperliche Aktivität
Diabetes im Alltag
Diabetes und Partnerschaft
bei Bedarf: Fußpflege
bei Bedarf: soziale Aspekte des Diabetes
neue Entwicklungen in der Behandlung

Seite teilen: