Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Proktologie

Zu einem unserer Hauptschwerpunkte gehört die Koloproktologie, die sich mit den Erkrankungen des Enddarms beschäftigt, wozu zum Beispiel Hämorrhoiden und Analfissuren gehören. Da Patienten die Erkrankungen oft unangenehm sind, erfordert die Behandlung neben fachlicher Kompetenz auch ein hohes Maß an Sensibilität. In einem ausführlichen Gespräch klären wir Ihre Fragen und wählen gemeinsam die richtige Therapie für Sie aus.


Grundlage für die optimale Behandlung bildet dabei unsere ausführliche, individuelle Diagnostik in der proktologischen Spezialsprechstunde. Diese Verfahren stellen wir für Sie bereit:

  • Ausführliche Anamnese (Erhebung Ihrer Krankheitsvorgeschichte inklusive Ernährungsanamnese)
  • Dickdarmspiegelung, Kapselendoskopie (bildgebendes Verfahren, bei dem der Patient eine Kamerakapsel oral einnimmt)
  • Proktoskopie bzw. Rektoskopie (After- und Enddarmspiegelung mit der Möglichkeit von Gewebeentnahmen und Polypen-Entfernungen)
  • Enddarmsonografie (Ultraschalluntersuchung) und Manometrie (Druckmessung bei Schließmuskelschwäche)
  • Sämtliche radiologische Verfahren: Computertomografie, Kernspintomografie, Kontrasteinläufe sowie in Kooperation Defäkographie (radiologische Untersuchung der Stuhlentleerung)
  • Kolontransitzeitbestimmung (in Kooperation)
  • Ernährungsberatung, Biofeedback-Therapie

Seite teilen: