Proktologie

In unserer Abteilung können wir alle proktologischen Erkrankungen (Proktologie = medizinisches Teilgebiet, das sich mit Erkrankungen des Enddarms beschäftigt) wie Tumore des Analkanals und des Rektums, Analfisteln und -abszesse, Hämorrhoiden und Analfissuren einschließlich komplexer Beckenbodenschwächen mit Schließmuskeldefekten operativ therapieren.

Bei besonderen Fragestellungen können wir hier die starre transrektale Endosonographie (bildgebendes Verfahren, bei dem der Schallkopf durch den After in den Mastdarm eingeführt wird) als schnelles und problemloses diagnostisches Verfahren einsetzen. Bezüglich Spiegelungen des Enddarms und des gesamten Dickdarms besteht eine enge Kooperation mit der gastroenterologischen Abteilung unseres Hauses.

Seite teilen: