Notfallversorgung

Ihre Gesundheit hat für uns oberste Priorität. In unserer Notaufnahme steht Ihnen unser Team aus qualifizierten Pflegekräften und Fachärzten täglich an 24 Stunden für eine umfassende und kompetente Versorgung zur Verfügung.

Diese Notfallversorgung erfolgt in modernsten Schock- und Behandlungsräumen. Unsere Schockräume sind dabei besonders für die Versorgung lebensbedrohlich erkrankter und verletzter Patienten ausgestattet. Die Herz-und Kreislaufüberwachung findet in jedem unserer Untersuchungsräume durch eine sogenannte Monitoring-Lösung statt. Die Vitalparameter unserer Patienten werden dabei an die Leitstelle übertragen, sodass Ihre durchgehende Betreuung sichergestellt ist. Nach der Erstversorgung und -behandlung sowie nach dem vollständigen Vorliegen der Untersuchungsergebnisse entscheiden wir, sofern möglich, mit Ihnen gemeinsam über weitere Behandlungsmöglichkeiten, die wir Ihnen umfassend erläutern. 

Wenn möglich bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Einweisung Ihres behandelnden Arztes
  • Krankenversichertenkarte
  • Personalausweis beziehungsweise Reisepass
  • Medikamentenliste
  • Arzt- oder Entlassungsbriefe

Mit moderner Ausstattung und Engagement steht Ihnen unser Team zur Seite.

Kontakt im Notfall

Hinter den Kulissen der Hamburger Asklepios Kliniken (RTL Nord)

Alltag in der Zentralen Notaufnahme in der Asklepios Klinik Wandsbek

Seite teilen: