Logopädie

Unsere qualifizierten Logopäden behandeln vorwiegend Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen sowie Kau- und Schluckprobleme.

Durch gezielte Diagnostik und Übungsverfahren können wir Sprachverständnis und Sprachfunktion erheblich verbessern.

Kau- und Schluckstörungen treten zum Beispiel bei der Parkinson-Krankheit, bei einem Schlaganfall oder bei einer Demenzerkrankung auf. Mit spezifischen Trainingsverfahren möchten wir diese körperlichen Fähigkeiten unserer Patienten wiederherstellen oder verbessern. Dabei erläutern wir Ihnen das Vorgehen genau und stimmen es gemeinsam mit Ihnen ab.

Seite teilen: