Physiotherapie

Die Ziele in der Physiotherapie sind immer individuell und richten sich nach dem Beschwerdebild, dem Alltag und den Zielen eines jeden Patienten.

In unterschiedlicher Gewichtung gehören aber immer die Schmerzlinderung, eine verbesserte Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie der Ausgleich muskulärer Dysbalancen dazu. Ihr Therapeut nutzt eine Kombination aus aktiven und passiven Behandlungstechniken, um gemeinsam mit Ihnen ein bestmögliches Therapieergebnis zu erzielen.

Behandlungstechniken und –Konzepte:

  • Allgemeine Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis (Bobath)
  • Kiefergelenksbehandlungen (CMD)
  • Gehschule für Beinamputierte
  • Gerätegestützte Krankengymnastik
  • Craniosacrale Therapie


Das gesamte Spektrum der Physiotherapie kann auch als sektorale Heilpraktikerleistung in Anspruch genommen werden, ohne ärztliche Verordnung.

Seite teilen: