EAP (Erweiterte ambulante Physiotherapie)

Bei der erweiterten ambulanten Physiotherapie (EAP) handelt es sich inhaltlich um eine Therapieform, in der die bisher isoliert eingesetzten Behandlungselemente der physikalischen Therapie um Elemente der medizinischen Aufbau- oder Trainingstherapie ergänzt werden.

Die unter ärztlicher Leitung arbeitenden Therapeuten haben neben der üblichen fachlichen Qualifikation zusätzliche Fachkenntnisse. Die EAP wird vorwiegend zur Beseitigung von schwereren Funktionsbeeinträchtigungen im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates eingesetzt.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 15.00 Uhr

Seite teilen: