Hämatologisch-Onkologisches Zentrum

Brachytherapie / Afterloading

Brachytherapie - eine besondere Form der Strahlentherapie

Im Gegensatz zur äußeren Bestrahlung werden bei der Brachytherapie die radioaktiven Quellen über spezielle Zugänge oder Applikatoren direkt in oder an den Tumor gebracht. So ist es möglich, eine relativ hohe Strahlendosis in kurzer Zeit zu verabreichen.

Seit November 2015 ist das Hermann-Holthusen-Institut für Strahlentherapie durch den TÜV Nord nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Diese Zertifizierung umschließt auch die Brachytherapie / Afterloading.

Unser Leistungsangebot

Brachytherapie im Rahmen kurativer und palliativer Therapiekonzepte

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Ausgezeichnet

Seite teilen: